1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IOQD is too low

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von parador, 9. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. parador

    parador ROM

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    2
    Habe ein P4S5a Elitegroup M-board,ein P4B(Northwood 512 L2 Cache)@2.00GHz,384 DDR(2.5 CL),SIS 645 Chipsatz unter WinME.SiSoft Sandra 2002 nach habe ich Disabled Host controllers in system und IOQD ist zu niedrig.In BIOS hab nix gefunden.Neu flashen,formatieren,neue inst. von ME,neue treiber für SIS645 hat nix gebracht.Wo liegt das problem? HELP!
     
  2. parador

    parador ROM

    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    2
    IOQD(Host Bus In-Order Queuq Depth) is bei mir auf 1. gesetzt,entspricht einem IOQD von Pentium Pro,P2,P3 sollte aber einem wert von 12. haben.Dementschprechend is keine "pipelinig" an bus gemacht was sich dann an leistung wiederspiegelt.BIOS settings sollte an Optimal oder Normal stehen um diese problem zu beheben was bei mir nicht der fall ist.Warum das ganze? Mir fällt auf das die kiste langsamer wird; durch verschiedene Benchs(Dr.Hardware,Sandra,Mad Onion PC Mark 2002 etc.) ist das bestätigt.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    "Disabled Host controllers in system" deutet darauf hin, daß irgendwelche Controller/Schnittstellen nicht benutzt werden und deshalb abgeschalten sind.
    Zu "IOQD" findet man zwar ab und zu was mit ner Suchmaschine, aber so richgtig kann ich damit nix anfangen. Wenn der Rechner in irgendwelchen Benchmarks nicht all zu lahm ist, würde ich mir darüber keine Sorgen machen.
    Die Hilfe bzw. der Support von Sandra kann Dir dazu sicher mehr erzählen.
    Fazit: Es gibt kein Problem, wenn es nur die Meldung in Sandra ist, die Dich das vermuten läßt.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen