IP-Adresse nicht einstellbar

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Vidoni, 3. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vidoni

    Vidoni Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    ich habe an meinem Laptop (unter WinME) eine Netgear WLan-Karte MA401 installiert. Der Rechner erkennt sie, wenn man sie einschiebt. Der Karte habe ich in der Systemsteuerung (Netzwerk, Eigenschaften TCP/IP) die interne IP-Adresse 192.168.1.10, Subnetmask 255.255.255.0 zugeordnet. Dann Rechner neugestartet. Die WLan-Karte kann aber den AccessPoint (192.168.1.4) nicht finden.
    Ein Ping des Laptops auf die Adresse 192.168.1.10 ergibt "Zielhost nicht erreichbar", der Ping auf 127.1.1.0 ist dagegen erfolgreich.
    Ein IPCONFIG in der DOS-Eingabeaufforderung ergibt, dass dem Ethernet-Adapter nur die Adresse 0.0.0.0 zugeordnet ist, d.h. dass die IP-Adresse nicht richtig vergeben wurde. Die Systemsteuerung dgagen meldet, dass die WLan-Karte die Adresse hat.
    Das Problem habe ich allerdings erst seit ich ein Update auf ME durchgeführt habe.
    Wer kann mir Ratschlag geben?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Info: Thread :zu: - Die Regeln #6

    Antworten bitte beim Link in AMDUser's Posting
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen