1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IP Adressen Frage

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von joliet_jake, 23. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joliet_jake

    joliet_jake ROM

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    2
    hallo zusammen,

    ich hab mal folgende Frage zu IP Adressen:

    Wenn ich über Start\Ausführen die Befehle "cmd" und "ipconfig -all" eingebe, sehe ich ja meine IP Adresse :-)
    Wenn ich jetzt über verschiedene websites wie z.B. www.wieistmeineip.de meine IP Adresse abfrage, krieg ich was ganz anderes raus !?!
    Beide IP Adressen sind jeweils immer identisch, auch bei mehreren Checks, u.a. mit Neustarten des PC´s.

    Kann das sein, dass im 1. Fall (mit ipconfig -all) die IP Adresse meines DSL WLAN Routers angezeigt wird, und im 2. Fall (über die website) die Adresse meines PC´s?
    Oder wie kann ich mir das erklären?

    Bitte lasst mich nicht dumm sterben, bin für jedes feedback dankbar.

    Grüsse
    jake
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Damit liegst du richtig .Mit ipconfig/all siehst du die IP deines PC´s die dir der Router zugeteilt hat oder selbst vergeben hast bei festen IP´s .Im 2. Fall ist es die IP deines Internetanschlusses die dein Provider verteilt wenn du dich ein Anmeldest .
     
  3. timolang

    timolang Byte

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    Versuche mal das:
    Wenn du ins Internet gehst, starte dazu die Eingabeaufforderung! Dort giebst du wie gesagt "ipconfig" ein! Die Daten notierst du dir! Wenn du dann aus dem Internet herausgehst, und das Netzwerk neustartest, dann überprüfe das nochmals!

    Falls du tatsächlich eine Fixe IP hast, kann es Bei "Cablecom" sein, dass die Eingabeaufforderung die IP deines PC angiebt, und dass Internet die deines Routers! (Bei Bluewin, kann dass auch passiern!)

    Gruss Timo
     
  4. joliet_jake

    joliet_jake ROM

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hi zusammen,

    also ne fixe IP Adresse hab ich nicht - ich benutzte die Option "dynamic IP".
    Dann hab ich also 2 verschiedene IP´s für ein und denselben PC - einmal die von meinem Router an meinen PC zugewiesene und dann noch die vom Internet Provider an meinen Router zugewiesene - ist so (vereinfacht) richtig zusammengefasst ? Irgendwie klingt das nicht logisch .....

    Hintergrund der Frage ist, welche IP Adresse ich im Norton Anti Virus freischalten muss um über meinen 2. PC (Notebook) WLAN Zugang ohne die übliche Alarmmeldung zu haben. Ich denke, es ist dann die vom Router, oder ?

    Grüsse,
    Jake
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    dein pc hat nur die eine ip: die, die dir der router zuweist und die dir ipconfig anzeigt. die zweite, die die webseiten anzeigen und die dir dein provider zuweist, die hat dein router (von aussen gesehen).

    in deinem internen netz gelten logischerweise nur die internen ips. also üblicherweise 192.168.irgendwas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen