1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

IP in den DWORD- Wert umwandeln...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von condor, 28. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. condor

    condor ROM

    Finde!\'- Funktion auf diesen Seiten)

    Weiss jemand noch wie das umzurechnen geht?
    Vielen Dank im Voraus!!

    Gruss Frankie
     
  2. BorWa

    BorWa Kbyte

    Ähm, ok, hast gewonnen. Ich hab natürlcih die Stelle mit den 8 Ziffern überlesen ;)) Danke!
    Gruß, Bo
    [Diese Nachricht wurde von BorWa am 02.10.2001 | 15:48 geändert.]
     
  3. Natürlich bin ich mir sicher:

    Man kann es ja ganz leicht ausprobieren, ob man richtig gerechnet hat. Man pingt einen Rechner einfach mit der dezimalzahl an:

    Bsp. (62.96.227.79)

    ping 1163977551

    Wenn dann die gleiche Adresse dasteht wie oben, dann hat man alles richtig gemacht!
     
  4. BorWa

    BorWa Kbyte

    Danke für den Tipp, habs eben mal getestet, ging abe rirgendwie nicht. Bist Du Dir bei dem System sicher? Danke!
    Gruß, Bo
     
  5. Die Sache ist eigentlich ganz einfach:

    Bsp: (www.yahoo.de = 217.12.6.16)

    Man teilt die 4 Bytes auf und rechnet sie in das Binärsystem um (am einfachsten mit dem Windows Taschenrechner):

    217 = 11011001
    12 = 00001100
    6 = 00000110
    16 = 00010000

    Wenn die Zahl weniger als 8 Stelllen hat, muss man sie von links(!!!) mit Nullen auffüllen.

    Dann fügt man die 4 achterblocks zusammen...
    11011001000011000000011000010000

    ... und rechnet sie wieder in das binärsystem um:

    3641443856

    Und fertig!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen