IP-Zuweisung geht nicht???

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von newmatrix, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. newmatrix

    newmatrix ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    hallo,

    ich habe 3 netzwerkkarten im rechner und jeder will ich eine eigene IP zuweisen, das sieht dann etwa so aus:

    eth0 192.168.1.1 255.255.255.0
    eth1 192.168.1.2 255.255.255.0
    eth2 192.168.1.3 255.255.255.0

    die IP}s hab ich während der installation, soweit dies bei
    den einzelnen distri}s möglich war, schon zugeordnet, als
    ich die einzelnen netzwerkkarten dann über ein cross-kabel
    anpingen wollte passiert folgendes:

    wenn 1 karte im rechner drin is, gibts kein problem
    wenn 2 karten im rechner drin sind übernimmt eine der karten
    die 2 IP-Adressen und die andere hat gar keine
    wenn 3 karten im rechner drin sind, spielt sich das gleiche ab
    wie wenn ich 2 karten drin hab, mit dem unterschied das dann
    eine karte auf alle 3 IP-Adressen antwortet und die anderen auf
    gar keine.

    jedes interface, ob eth0 eth1 oder eth2, hat auch ihr eigenes
    gerät, also kann ich ausschließen das ich alles auf eine karte
    zugewiesen hab!

    hat jemand eine idee wie ich jeder karte ihre eigene IP-Adresse
    zuweisen kann, so dass die dann auch auf ihre IP-Adresse an-
    spricht und nicht auf alle 3.

    dank schon mal im voraus...
    Max
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,
    die eth0 und die eth1 liegen auf dem gleichen
    Interrupt (5). Vielleicht liegt es daran.
    Würde mal die eth1 rausnehmen...

    Gruss Wolfgang
     
  3. newmatrix

    newmatrix ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    das steht da:

    linux:/home/admin # ifconfig
    eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:40:F4:26:2E:B8
    inet Adresse:192.168.1.1 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::240:f4ff:fe26:2eb8/10 Gültigkeitsbereich:Verbindu
    ng
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:26 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:17 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
    RX bytes:3268 (3.1 Kb) TX bytes:1138 (1.1 Kb)
    Interrupt:5 Basisadresse:0xb000

    eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 52:54:05:E5:CC:15
    inet Adresse:192.168.1.2 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::5054:5ff:fee5:cc15/10 Gültigkeitsbereich:Verbindu
    ng
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:4 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:0 errors:2 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
    RX bytes:527 (527.0 b) TX bytes:288 (288.0 b)
    Interrupt:5 Basisadresse:0xd800

    eth2 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:40:05:32:89:8E
    inet Adresse:192.168.1.3 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
    inet6 Adresse: fe80::240:5ff:fe32:898e/10 Gültigkeitsbereich:Verbindun g
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:2 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:1 errors:4 dropped:0 overruns:0 carrier:8
    Kollisionen:68 Sendewarteschlangenlänge:100
    RX bytes:134 (134.0 b) TX bytes:348 (348.0 b)
    Interrupt:9 Basisadresse:0xdc00

    lo Protokoll:Lokale Schleife
    inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
    inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:275 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:275 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
    RX bytes:32663 (31.8 Kb) TX bytes:32663 (31.8 Kb)

    mfg
     
  4. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    su
    *rootpw*
    ifconfig
    was steht da so ?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen