1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

iPAQ 2200 schaltet sich immer ab :(

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von fl0W5n, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fl0W5n

    fl0W5n ROM

    tach zusammen,

    vor kurzem hab ich sehr günstig einen hp iPAQ 2200 erstanden!!!
    als ich das teil zum ersten mal an das ladegerät anschloss lief alles wunderbar, ich ließ das gerät min 4 stunden laden, damit ich nach der bedienungsanleitung das erstemal den iPAQ mit meinen pc synchronisieren kann.

    alles kein problem!!! bis ich den iPAQ s erste mal aus der docking station rausnehmen wollte. er schaltete sich direkt ab, ging gar nix mehr. das spielchen wiederholte ich ein paar mal, lies den iPAQ die ganze nacht laden, half nix.

    hab in den settings rumgesucht und nix besonderes gefunden, bis auf eins. weiss nicht ob das ein einstellungsproblem is oder normal. wenn ich auf einstellungen\stromversorgung geh, steht
    da
    Hauptakku Nur WS
    Reservebatterie Li-Ionen

    was bedeutet das WS genau??? Wechselstrom???? und sollte net eigentlich der Li-Ionen Akku eigentlich beim Hauptakku stehen????

    wenn das net das problem is, kanns noch sein, dass der akku einfach schon alt is?? hab mich bei hp erkundigt und ihnen die seriennummer des akkus mitgeteilt und sie meinten der is schon über ein jahr alt. hab dann noch beim besitzer nachgefragt und er meinte er hätte den iPAQ sogut wie nie benutzt!!!!

    is der akku einfach im ***** oder was könnte es noch sein??? helft mir plz, bin mit meinem latein am ende :aua: und ich brauche den iPAQ dringenst!!!!!

    THX MfG

    fl0W5n
     
  2. fl0W5n

    fl0W5n ROM

    hat sich erledigt, hab grad eben nen neuen akku geschickt bekommen und das problem hat sich behoben.

    fazit:
    wenn bei der ipaq serie im menü stromversorgung

    Hauptakku Nur WS

    steht, is fast sicher der akku im *****. no name akkus mit der gleichen leistung bekommt ihr bei ebay, weit unter der hälfte des preises des orginalakkus von hp!!!!!

    mfg

    fl0W5n :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen