1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IPC$ Freigabe nutzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Fuhrmeister, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Ich habe da mal ne Frage und zwar wie kann ich eine Remoteverbindung aufbauen, zu einem win2k rechner, das pass kenne ich?

    Danke schon mal für eure Antworten.
     
  2. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Nein ich hatte nie Zone Alarm drauf, aber den Link gibts irgendwie nicht mehr, ist ja auch egal.
    Was ist nun mit dem Problem, das nichts passiert wenn der Befehl (net use .....) angenommen wurde?

    MFG 3Dfxatwork
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  4. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Also der Ping befahl sagt Fehlercode 65, aber wenn ich das jetzt mit net use mache kommt das der Remotecomputer nicht verfügbar ist, ich habe auch schon auf beiden rechnern die Firewall ausgeschaltet.
    Achso, ich habe den befehl mal bei mir im lan Netzwerk durchgeführt, da steht dann "Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.", ja aber wie soll ich denn jetzt den anderen PC bitte fern steuern???

    MFG 3Dfxatwork
     
  5. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    OK das habe ich gemacht, aber egal was ich mache, es kommt immer wieder, egal ob name oder ip, das der netzwerkpfad nich gefunden wurde.

    MFG 3Dfxatwork
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du gibst entweder die aktuelle IP des Zielrechners an oder den dyndns- bzw. no-ip.org-Namen.Bei einer solchen Netbios-basiserten Verbindung über das Internet setzt man sich allerdings erheblichen Sicherheitsrisiken aus. Besser wäre hier eine VPN-Verbindung einzurichten oder über ein Remote-Programm zu gehen.
     
  7. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Er meint trotzdem noch netzwerkpfad nicht gefunden, ich müsste vielleicht noch sagen das das ganze über Internet geschehen soll, der pc hat eine variable ip allerdings mit fester domain, wie müsste ich es dann eingeben?
    bzw. ist das überhaupt möglich.

    Danke schon mal für die Antworten.

    MFG 3Dfxatwork
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    net use \\rechnername\ipc$ adminkennwort /user:administrator
     
  9. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    hatte ich auch schon gedacht, blos meint der immer das der Netzwerkpfad nicht gefunden wurde, außerdem weiß ich nicht wie man dem das pass verklickern soll, das will irgendwie nicht so wie es soll.

    MFG 3Dfxatwork
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    net use benutzen

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen