1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ipconfig / all Auswertung ??

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von christine10000, 21. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    Hallo Leute,

    bin über RASPPPoE online.

    über ipconfig erhalte ich folgendes:

    1. Netzkarte mit stat. IP:
    IP-Adresse 192.168.100.100
    Subnetzmaske 255.255.255.0

    soweit verstanden, bei der 2 Netzkarte:

    DHCP: ja
    IP-Adresse 192.168.178.20
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.178.1
    DHCP-Server: 192.168.178.1
    DNS-Server: 192.168.178.1

    dann noch die daten des RASPPPoE mit dyn IP usw., die jedoch klar sind.

    Meine Frage zur 2. Netzkarte:
    Woher kommen die IP-Adr?
    Der Server und das Gateway?
    Was hats damit auf sich?

    Danke
    Christin
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo, in der 2. Karte hast Du "IP-Adresse automatisch beziehen" eingestellt. Dazu ist ein DHCP-Server (Router) erforderlich. Dieser verteilt dann die Daten entsprechend seinen Einstellungen.
    In Deinem Fall z.B. ist der Adressbereich von 192.168.178.1 bis 192.168.178.254, die vergebebnen IP's über DHCP beginnen ab 192.168.178.20. Der nächste PC würde die 192.168.178.21 bekommen.
     
  3. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    es ist aber kein router vorhanden!
    oder macht das der DHCP-Diebst von windows 2000 ?

    Danke
    Chris
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Gibt es denn ein Netzwerk? Oder anders gefragt, an was ist diese Netzwerkkarte (192.168.178.20) denn angeschlossen?
     
  5. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    die eine karte mit der stat. ip ist mein heim-lan, an der 2. mit dhcp hängt ein DSL-Modem.

    chris
     
  6. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Dann kommt die 2.IP vom Modem. Von der IP her tippe ich auf ein Modem von AVM-Fritz.
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist das dasselbe Modem mit dem du über PPPoE ins Internet gehst?

    Ist das ein reines DSL-Modem?
     
  8. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    ist eigentlich ein router den ich aber nicht als router laufen lasse sondern als modem. wegen der ständigen einwahl die ich eigentlich nicht möchte, bei jeder verbindungsanfrage bin ich für die idle time online. so will ich das nicht, sondern händische einwahl, deshalb modembetrieb.

    Chris
     
  9. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Dann vergibt dieser Router, welcher als Modem fungiert, die IP-Adresse.
     
  10. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    aha, also nicht der DHCP-Dienst von windows?!

    Vielen Dank für die Mühe
    Christine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen