1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

IrDA-Verbindung zwischen Notebook und Handy

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Dithmarscher, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo zusammen,
    seit gestern zähle ich das Siemens SF65 zu meinen Besitzgütern und versuche auch seitdem, eine Verbindung zwischen dem Gerät und meiner IrDA-Schnittstelle am Notebook (Acer Travelmate 240) herzustellen. Die Siemens-Software ist auf dem Notebook installiert, nur die Verbindung will nicht zustande kommen.
    Da ich auf dem Infrarot-Gebiet noch keinerlei Erfahrung habe, bitte ich um eure Hilfe. Wie schaffe ich es, dass beide Geräte miteinander kommunizieren? Ich vermute, dass es an meinem Notebook liegt, ich komme aber nicht drauf, wie ich die Infrarotschnittstelle aktivieren kann, da trotz Installation des Treibers die Schnittstelle im Gerätemanager nicht auffindbar ist.
    Würde mich sehr über Lösungsvorschläge freuen.
    Herzlichen Dank schon mal und erstmal beste Grüße!
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    schon mal im bios nachgesehen?
     
  3. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Im Gerätemanager unter "Ansicht" "ausgeblendete Geräte einblenden" wählen.

    Ist neben der Siemenssoftware der IR-Treiber installiert?

    Im Handy ebenfalls IR aktivieren, ist in der Regel ausgeschalten um Strom zu sparen.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Welches Betriebssystem?
     
  5. Infrarottreiber ist installiert und nach der Anzeige aller Geräte im Gerätemanager auch als "Infrarotanschluss" unter den Netzwerkadaptern aufgelistet. Windows XP Home meldet dabei keine Konflikte.
     
  6. igur

    igur Byte

    haste das handy auch richtigrum neben die irda gelegt und sind die fenster sauber?
     
  7. :aua:
    Das ist wirklich dumm von mir. Ich muss mich bei euch allen entschuldigen...
    :bet:
    Natürlich sollte man im Bios erstmal die Infrarotfunktion auf "Auto" stellen und nicht auf "Disabled" eingestellt lassen.
    Es funktioniert wie am Schnürchen!
    Herzlichen Dank trotzdem für eure Ratschläge. Das nächste Mal werde ich wieder die Basics prüfen, bevor ich um Hilfe bitte - versprochen! :o
    Trotzdem nochmals vielen Dank und alles Gute!

    Hauke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen