1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IRQ Problem mit SCSI Hostadapter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von c.meyer, 4. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c.meyer

    c.meyer Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    45
    Hi,

    ich habe einen Duron 700 auf einem K7VZA Board. IRQ 3 und 6 sind Frei (Windows Systemsteuerung)

    Ich kann über das Bios 4 IRQs für die PCI Slots vergeben, allerdings lungert da auch der USB IRQ (ist aber keine Steckkarte sondern onboard).

    Wenn ich den Hostadapter einbaue, wird ihm je nach Steckplatz der gleiche IRQ wie USB oder der Netzwerkkarte zugeordnet.

    Wenn SCSI = USB dann fährt die Kiste nicht hoch.
    Wenn SCSI = Netzwerkkarte, dann funzt mein Internet und die Netzwerkverbindung kaum (ist schleppend lahm).

    Wie kriege ich das in den Griff???

    Den USB IRQ vergiebt das Bios nach gutdünken, allerdings niemals so, das z. B. der IRQ 3 oder 6 verwendet wird, die sind nämlich noch frei!

    Unter der Sytsemsteuerung lassen sich die IRQs nicht verändern.

    Bitte Hilfe!

    Danke im Voraus.

    Christian

    www.the-sneaker.de
     
  2. system

    system ROM

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    3
    Du könntest versuchen (bei mir gehts), den IRQ fürs USB auszuschalten ! ImBios !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen