IRQ-Probleme unter Win98SE

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Hausstaubmilbe, 12. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hausstaubmilbe

    Hausstaubmilbe ROM

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Auf meinem Notebook (AMD K6-2/500, 256MB RAM, 8MB AGP 3D GraKa, 10GB FP) teilen sich Sound- und Grafikkarte sowie USB-Controller alle einen Interrupt (IRQ 5) obwohl noch ein anderer (IRQ 9) frei wäre.

    Egal welche Anwendungen/Spiele ich starte, sobald Sound mit bewegter Grafik ins Spiel kommt stottert beides fürchterlich.

    Das System läuft unter Win98SE mit dem aktuellsten VIA 4in1 Patch.

    Weder unter Win98 noch im PhoenixBIOS kann ich IRQ\'s manuell zuweisen.

    Wenn ich IRQ 5 reserviere liegen alle Geräte zusammen auf IRQ 4!

    Wie kann ich die Grafikkarte auf einen freien IRQ legen?

    Bitte helft mir!

    MfG

    AJ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen