IRQ\'s manuell zuweisen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von kleinerhans, 2. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    manuell einstellen\' ist bei allen Geräten nicht entfernbar. Wie kann ich die TV-Karte auf IRQ 9 ändern. Bei WIN 98 hatte ich ein ähnliches Problen. Da hab ich die TV-Karte einfach in einen anderen PCI-Steckplatz gepackt und das Problem war gelöst. WIN XP scheint es nicht zu interessieren, wo die Karte steckt.
     
  2. Wolfgang Pauli

    Wolfgang Pauli ROM

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    5
    unter nt gab es den switch /pci lock in der boot.ini, in win2k wird er ignoriert. Gibt es was ähnliches unter win2k/xp? Ohne ACPI funktioniert der Ruhemodus nicht, und auf ihn will ich nicht verzichten. Aber 4 Geräte auf einen IRQ (USB,Sound,Grafik,Raid) sind auch nicht das gelbe vom Ei. Vielleicht noch einen Trick auf Lager?
     
  3. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Wo bekomme ich einen anderen Treiber her ?? Auf meiner Festplatte und der XP-CD wird kein Treiber gefunden.
     
  4. Aup

    Aup Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    17
    win xp läßt keine irq änderung zu solange es im acpi modus installiert ist. mußt unter gerätemanager und Computer anderen treiber auswählen... anstatt acpi pc eben standard pc .
    nach neustart erkennt der alles wieder neu und dann kannst du das auch wieder auswählen die irq}s
    danach eben eigenschaften des standard pcs aufmachen und dann "irq steuerung" durch xp deaktivieren. danach nimmt xp kein einfluß mehr auf die irq}s und kannst auch im bios dann irq einstelln was sonst ja xp ignoriert.
    und umstecken hilft dann auch :-)
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Bei einem IRQ Konflikt hängt sich das System eigentlich auf.
    Hast du schon mal kontrolliert ob Windows nicht vielleicht den LineIn Eingang der Soundkarte deaktivert hat ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen