IRQ-Sharing unter Windows2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von der_erleuchter, 2. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der_erleuchter

    der_erleuchter Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    42
    Hallo!!

    Leider vergibt Windows2000 bei der installation den wichtigsten Karten den gleichen IRQ. Grafikkarte, Netzwerkkarte und Soundkarten bekommen bei mir alle den IRQ 9. Sogar die USB-Anschlüsse. Wie kann ich das verhindern bzw. wie kann ich die IRQ\'s selber vergeben??

    MfG
    Adrian
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    100 % sicher bei der neuinstallation, indem man die F5 taste laufend drückt -zumindest wenn F6 für scsi treiber erscheint- hier standard pc auswählen. Wenn win2000 inst. ist funktioniert meistens im gerätemanager unter computer(hier steht acpi-pc) auf eigenschaften gehen und sich alle bekanten treiber anzeigen lassen und STANDARD PC auswählen. Nach den neustart werden die geräte neu erkannt-bei problemen können die irq manuell verändert werden. Man kann auch vorher alle nicht benötigten geräte entfernen und sie anschließend einzeln (nach inst. standard-pc) wieder einbauen. Dies ist vor allem bei usb geräten zu empfehlen.
    gm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen