IRQ Verteilung unter Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DS-Base, 2. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Eins verstehe ich nicht. Ich habe extra vor der Windows XP Installation im BIOS alle Geräte deaktiviert, die ich nicht brauche um IRQs zu sparen. z.b. auch den Com 1 Anschluss, der den IRQ 4 belegt.

    Trotzdem nutzt Windows XP die freien IRQs bei der Verteilung nicht. IRQ 2-5 sind bei mir frei und einige andere müssen sich einen IRQ teilen. Das ist doch Schwachsinn. Wie kommt das und wie kann man das bei XP einstellen? Oder ist das besser so?

    So sieht meine Verteilung aus:

    IRQ 0 Systemzeitgeber
    IRQ 1 Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    IRQ 6 Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
    IRQ 7 NVIDIA GeForce 6800 Ultra
    IRQ 7 VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    IRQ 7 VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    IRQ 8 System CMOS/Echtzeituhr
    IRQ 9 Microsoft ACPI-konformes System
    IRQ 10 OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller
    IRQ 11 Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
    IRQ 11 VIA SATA RAID Controller
    IRQ 11 VIA USB erweiterter Hostcontroller
    IRQ 11 Creative SB Audigy 2 ZS (WDM)
    IRQ 12 Logitech-compatible Mouse PS/2
    IRQ 13 Numerischer Coprozessor
    IRQ 14 Primärer IDE-Kanal
    IRQ 15 Sekundärer IDE-Kanal


    Konflikte:

    E/A-Port 0x00000000-0x00000CF7 PCI-Bus
    E/A-Port 0x00000000-0x00000CF7 DMA-Controller

    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF VIA CPU-zu-AGP-Controller
    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF NVIDIA GeForce 6800 Ultra

    IRQ 11 Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
    IRQ 11 VIA SATA RAID Controller
    IRQ 11 VIA USB erweiterter Hostcontroller
    IRQ 11 Creative SB Audigy 2 ZS (WDM)

    IRQ 7 NVIDIA GeForce 6800 Ultra
    IRQ 7 VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    IRQ 7 VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller

    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF PCI-Bus
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF VIA CPU-zu-AGP-Controller
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF NVIDIA GeForce 6800 Ultra

    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB VIA CPU-zu-AGP-Controller
    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB NVIDIA GeForce 6800 Ultra


    Das mit dem VIA Controller und der Grafikkarte ist ja normal. Das weiß ich, aber der Rest müsste nicht sein.

    Wer weiß mehr dazu?
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  3. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Warum fehlt bei mir eigentlich der Programmierbare Interruptcontroller auf IRQ2?

    Wenn ich den im Gerätemanager suche kann ich den unter Systemgeräte finden. Es liegt kein Fehler vor mit dem Programmierbaren Interruptcontroller, jedoch zeigt er mir an, dass für das Gerät kein Treiber installiert ist.

    Hm.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ist denn im Bios auch der APIC Mode aktiviert? Kenne leider nicht das Board, Du hast ja keinerlei Angaben zu Deiner hardware gemacht, leider !
    Bist Du den Artikel genau durchgegangen?
     
  5. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Mein Board ist das A7V880 von Asus mit KT880 Chipsatz von VIA. Bei diesem Board kann ich keine BIOS Einstellung finden zum APIC Modus.

    Ich hatte vorher ein A7V600-X von Asus. Bei diesem Board kannte ich den APIC Modus.

    Soviel Geräte habe ich ja aber nicht, wie man oben sieht, das ich zusätzliche IRQs brauche. Nur wundert mich, dass der IRQ 2-5 nicht genutz wird.

    Ich habe mal im BIOS den COM 1 eingeschaltet. Nun ist der IRQ 4 belegt mit dem. Die Soundkarte aber z.B. kann er doch auf IRQ 5 legen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen