IRQL Blue Screen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von elatus, 25. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    Hallo Community,


    ich war grade auf einer Lan und hatte dort 3 Blue Screens wo immer IRQL Fehler stand. Ich habe Windows XP Prof mit SP1.


    gruß

     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Und?

    "IRQ not less or equal" deutet auf Treiberprobleme hin.
    Und jetzt?
    Da Du soviel über die verwendete Hard- und Software mitgeteilt hast, wird es ein leichtes sein, mit Hilfe einer Wahrsagerin den Fehler einzukreisen...
     
  3. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    aalso
    Mobo Asus P4C800 Deluxe
    512 MB Ram PC400
    Ti4200-8x
    2,4 ghz P4C
    Toshiba SDm17
    Teac 52x


    Ich hatte an meine 4 USB Anschlüsse mein Headset (braucht mehr Strom) und meine Maus angeschlossen.


    Ich hatte wahlweise auch einmal das pAtchkabel an meine pci ethernet karte und an meinen onboard gigabit chip angeschlossen. Überall das gleiche Problem.

    Und es war kein IRQL not less or equal Fehler. Da stand irgendwas mit IRQL_User.... ka was.


     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Super.
    Du weißt also nicht, wie die Fehlermeldung lautet, erwartest aber, daß der Fehler, für dir NICHT bekannte Meldung, beseitigt wird?
    Häh, wie jetzt?

    Was steht denn im Event Log?
     
  5. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    wo sehe ich den?
     
  6. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  7. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    IRQL + User passt nicht. Weil blaue Bildschirme nicht im User-Mode passieren. Es sei denn, ihr habt auf der Party blaue Kringel steigen lassen, wo 3 Blättchen drum waren... (ihr Schlingel).


    Ok., machst Du so. Einstellung: Bei Abkacken Speicherabblild erzeugen. Und das kuckst Du Dir mit WinDbg an. Sinn des Spieles: Den Namen des Programmes herausfinden, was sich hinter einer der hex. Adressen der IRQL- Meldung (oder irgendwas anderes) versteckt.

    Dann kuckst Du auf Platte so und weisst, ist Headset- Treiber (USB) usw. Und dann machst Du Treiber neu.

    .
    .
    .

    WinDbg und Symboldateien von [1] herunterladen.
    kd> !irp fehler-Adresse* eingeben

    und man erhält den Namen des Programmes, das an dieser Stelle im Speicher liegt / sollte. WinDbg hält noch andere Methoden bereit, an den Namen eines Treiber-Modules (oä.) zu kommen...

    Anschliessend nach HKLM/ System/ CCS/ Enum/ - InstancePath. 'DeviceDesc' sagt was über Gerät / Treiber. Wo der liegt und welcher Hersteller verrät der GeräteManager.


    Damit weiss man woran es liegt. - Beschädigte Treiberdateien repariert man durch drüberkopieren, umfangreichere Pakete durch de- und neuinst. oder Updates. - Auf gehts.

    Mit Tools von [2] kann man ebenfalls prima arbeiten.


    Und lass Dir nix von Ereignisanzeige (so heisst der event-log) oder Gerätemanager erzählen. Iss nur für Warmduscher. Die Harten arbeiten mit nem Kerneldebugger und knipsen die Treiber aus der Registry.

    Alles senkrecht, Kamerad?! - Oi, doi.

    ___________
    [1] http://www.microsoft.com/whdc/ddk/debugging
    dbg_x86_6.2.13.1.exe ca. 9 MB + 170 MB Symbols
    Letztere kann man auch online einbinden.

    (*) natürlich die aus der Fehlermeldung...
    'irp' stheht für I/O-Request-Packets

    [2] http://www.sysinternals.com/ntw2k/utilities.shtml

    ausführliche Lektüre: c't 10/ 2004 p. 110
     
  8. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    habe mir jetzt mein Ereignisanzeige angeschaut. DA sind lauter Fehler und Warnungen um die Uhrzeit als das passiert ist.



    Mom wie mache ich Speicherabbild?


    THx 4 Help!



    Ich date jetzt mal mein Windows XP up...
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651

    LOL
    Der Knaller schlechthin!
    Hey, der wußte nicht mal, wo er das Event Log findet!
    Kerneldebugger... Ich klatsch mich in die Ecke... ROTFLBTC

    Ahjo, für gute blaue Kringeln reichen auch 2 Blättchen, habe ich mal gehört!

    PS. und OT
    Kann es sein, daß Du gelegentlich auch eine LEICHT sarkastische Ader entwickelst?
     
  10. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    im Erreignisprotokoll sind bei mir voll viele Fehler. Gibt es im Internet eine Möglichkeit nach den Erreignisnummern nachzuschlagen?
     
  11. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  12. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    > DA sind lauter Fehler und Warnungen um
    > die Uhrzeit als das passiert ist.

    Was hält Dich davon ab, die hier anzubieten? Hey, jo?


    > wo mache ich das Speicherabbild?

    SystemSteuerg/ System/ erweitert/... "DebugInfo speichern"

    Jetzt savet Deine Gurke beim nächsten Abkacken per default nach x:\%systemroot% (meistens x:\windows) in *.DMP. Wähle "vollständig", dann heisst die Datei "memory.DMP"

    Produzierst Du blauen Schirm. Hast Du DMP-Datei. Produzierst Du nächsten, DMP-Datei wird überschrieben. Senkrechte Folgerung: Alte DMP sichern...


    > wie starte ich WinDBG...
    Hey, man. Uncoole Frage. - Erst downloaden. Kuckst Du nach exe/com. Rufst Du auf. Erscheint "kd> *blink blink*" Machst Du so, wie ich gesagt habe. Denkst Du an kd = Kerneldebugger.

    Zuwenig Osram-220? Machst Du "/?"

    _______________

    @AD: PN kommt ;-)
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    !VÖLLIG OT DESHALB VON DEN MODS ZU ÜBERSEHEN!

    Stammst Du aus Köln?
    Klingt, wie der Slang in einschlägigen Türkenvierteln dort...

     
  14. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    ich habe irgendwelche DCOM Fehler oder so.


     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das ist eine sehr detaillierte Beschreibung der Fehler.
    Damit kann jeder, der Dir eventuell helfen will, ganz sicher etwas anfangen!

    POSTE DOCH EINFACH MAL DIE EVENT ID'S!
     
  16. elatus

    elatus Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    20
    10005
    Bei DCOM ist der Fehler "Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.
     
  17. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ja und jetzt?

    Den Link zu EventID.net hast Du schon bekommen. Wenn ich dort die ID eingebe und suchen lasse, komme ich auf folgende Seite:

    http://www.eventid.net/display.asp?eventid=10005&eventno=612&source=DCOM&phase=1

    Und genau dort steht die Lösung Deines Problems.
    Also viel Erfolg und gute Nacht!
     
  18. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    @ elatus

    Schließe den TCP-Port 135 mit Hilfe dieses Skriptes svc2kxp.cmd und die DCOM Fehlermeldungen gehören der Vergangenheit an.
    Weiter Infos:
    http://www.ntsvcfg.de
     
  19. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    @AD: OT-Antwort...
    > Stammst Du aus Köln?

    Nicht direkt. Nicht aus den SAT-1-Studios. Ich bin ein Prolet aus Gelsenkirchen. Ein niederträchtiges Subjekt, welches in der Existenz von Türken in näherer Umgebung geübt ist.

    Die Suchfunktion und kompromisslose Betrachtung S04- Abtrünniger hätte es gebracht. Aber sie geht ja nicht. Nicht dieses Jahr, schätz ich so. *MuHAHA*
     
  20. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    DCOM 10005...
    oder war es doch ein PQ-Fehler oder was auch immer. Die Dinge ändern sich. - Der KD war völlig überflüssig.

    Nix iss klar. Der OP spielt SP ein. *MUHAHA* Könnte klappen. Ein Klick. Knapp entfernt.

    Problem: closed (Nebengespräche setzen ein).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen