ISDN-Karte unter Suse 9.3 !!!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von oliver81, 5. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oliver81

    oliver81 ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo Zusammen,

    habe eine etwas ältere ISDN-Karte ( Sedlbauer speed win / Teledat 100 ) auf einem Rechner mit Suse 9.3 eingebaut und habe nun folgendes problem.

    Yast hat die Karte erkannt und es ist soweit alles konfiguriert. Die Karte funktioniert aber nur wenn ich das Yast beende und alles gespeichert wird. Versuche ich mich über kinternet erneut einzuwählen, geht garnichts mehr. Erst wenn ich im Yast wieder die Konfig einsehe, auf bearbeiten und dann wieder auf Beenden gehe und es alles speichert geht es erst wieder.
    Wenn ich dann wieder neu Starte das selbe Spiel......!!
    Check nicht mehr ganz durch!!

    Hat vielleicht irgendjemand einen Tipp für mich???
    Gibt es evt. aktuelle Treiber für die o.g. Karte???

    Danke schonmal fürs grübeln!!:bet:

    gruss oliver 81
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Guck mal beim Hersteller nach:
    http://www.sedlbauer.de/deutsch/kommunikation/linux/lsupport.htm

    Vielleicht läßt sich analog zu den älteren Suse-Versionen in 9.3 was einstellen. (Hab lange nicht an Suse gebastelt, da sollte es dann doch auch eine Datei isdn.conf -oder so ähnlich- geben, in der dann die Einstellungen abgelegt werden. Möglicherweise wird die ja nicht anständig geschrieben. )

    MfG Raberti
     
  3. neanderix

    neanderix Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    186
    Ein ähnliches Problem hatte ich mit meiner Fritz!Card, als ich voriges Jahr auf Linux umgestiegen bin (SuSe 9.1).

    Ein Bekannter brachte mich dann drauf: dein slpppd Daemon läuft nicht.

    du musst ihn mit dem Runlevel-Editor aktivieren, dann am besten das System neu starten. Von jetzt an sollte es klappen.

    Volker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen