1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ISDN Modem an normales Telefonkabel mit ISDN Leitung!! Experten Rat!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Andre26, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andre26

    Andre26 ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen, ich möchte mein ISDN Modem an die ISDN Leitung anschließen, aber mein Vermieter hat nur eine normale Telefondose in das Zimmer gelegt. Ich bin mir zu 99% sicher das es ISDN ist, da ich Anklopfen kann Rufnummer übertragen wird, neuner Nummern habe etc. Nun die Frage, welche der Kabel (Farben) von den ISDN Kabeln muss ich an welche Farben der Kabel des analogen Telefonsteckers machen?
    Da ich hier keine Ahnung habe, :eek: :confused: hoffe ich es kann mir einer von Euch weiterhelfen, ich wollte mir ersparen viel Geld für die Telekom Service auszugeben.

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß André
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Und ich bin mir zu 99,9 % sicher dass da kein ISDN drauf ist.
    1. Hast Du schon einen ISDN-Anschluß beauftragt?
    2. Wird an der normalen Dose (TAE) das NT-BA per TAE-Stecker reingesteckt. Am NT-BA kannst Du dann Deinen PC via ISDN-Karte anstecken (RJ45-Stecker).
    Anklopfen und Länge der Rufnummer sagen nichts über die Anschluß-Art aus.
    einfach bei denen mal anrufen, die sagen Dir dann schon ob Du ISDN oder Analog hast.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Auch wenn Dein Vermieter vielleicht ISDN hat und Dir wohl eine seiner Leitungen/Nummern überlassen hat, heißt das noch lange nicht, daß Du auch ISDN im Zimmer hast. Wenn da eine analoge Telefondose ist, dann kannst Du da auch nur analoge Geräte anschließen. Für ISDN müßtest Du Dir halt eine ISDN-Dose legen lassen. Insofern kann ich Dnalor1968 nur beipflichten.
    Gruß,Andreas
     
  4. Andre26

    Andre26 ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Danke für Eure Tipps, zum einen haben wir ISDN XXL da wir am WE kostenlos telefonieren können.
    Zwecks der Analogen Dose, könnte es natürlich sein das nur ein analoger Anschluss zur Verfügung steht. (7 einzelne Zimemr in eienr WG mit extra Tel.-Nummern). Ich konnte aber keine Telefonanlage enddekcken, sah mir eher nach einer Verteilerdose aus von dem das Kabel ausging.
    Ich hatte mit meinen Notebook (analoges Modem) probiert mich einzuwählen, ging nicht, daher habe ich vermutet das die Vermieter nur 2 Kabel gelegt haben um die Kosten für die teuren ISDN Kabel zu sparen. Mmm jetzt bin ich irgendwie noch verwirrter, außer das es evtl. am Modem liegen könnte. Habe ich also definitiv kein ISDN, da ich 2 Kabel und eine analoge Dose habe? Danke für Euer Feedback
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Dann frag am besten Deinen Vermieter, was für Leitungen das sind.
    Daß ein analoges Modem nicht funktioniert, kann schon mal passieren (durch die ständige Wandlung von analog auf digital ).

    Sind da noch mehr WGs im Haus? Vielleicht hat der Vermieter gleich einen ISDN-Primäranschluß mit 32 Leitungen genommen und daher nur eine zentrale Telefonanlage :nixwissen.
     
  6. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Also wie ich aus Deinem 2. Post entnommen habe vermute ich mal dass Du/Ihr einen ISDN-Anschluß (XXL) habt, und jedes Zimmer hat von diesem Anschluß 1 (analoge) Nebenstelle (eigene Nr. bzw. MSN).
    Dann sollten allerdings immer nur 2 der 7 Zimmer gleichzeitig telefonieren können. Du könnstes vom NT-BA zu Dir ins Zimmer einen externen So-Bus legen (4 Drähte vom NT-BA zu Dir ins Zimmer) um per ISDN zu surfen, allerdings können von den restlichen 6 Zimmern nur noch 1 telefonieren, solange Du online bist.
    Frag mal Deinen Vermieter nach DSL (mit Flat-Rate), da können evtl. alle davon profitieren, da hier die Telefonleitungen nicht belgt werden und es auch noh etwas schneller geht.

    Quatsch, wenn Du telefonieren kannst must Du auch mit dem analogen Modem online kommen. Musst Du 'ne "0" vorwählen, dann muss es Dein Modem auch, bzw. umgekehrt. Hast Du Online-Zugangsdaten? Bzw. hast Du's mit dem Laptop mal woanders probiert?
     
  7. Andre26

    Andre26 ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antworten, ich glaube wir kommen der Sache näher.

    Das werde ich dann machen, aber wobei ich mir sicher bin das diese das nicht weiß (Oma 70 Jahre).

    Da kann man auch nichts machen ;-(

    Genau !!

    Ich glaube kaum das dies der Vermieter zulläst, zum einen habe ich keinen NT-BA oder ähnliches sehen können, außer diese Verteilerdose. Die Telefonanlage wird also irgendwo anders sein. Wir wäre nur wichtig überhaupt mal Online zu kommen.

    Das habe ich mir auch gesagt. Modem funktioniert einwandfrei und habe mich auch schon eingewählt(bei wem anders). Keine 0, rest alles berücksichtigt. Da es ja nicht ging, dachte ich mir halt das ISDN im Zimmer liegt, dann kommt ja auch nicht mit einem analogen Modem online. Aber ist es denn übrhaupt möglich mit 2 Kabeln auf eine ISDN Leitung zu telefonieren, wenn ja wären wir dann beim Ursprungsproblem. ;-(( Oder mal ein anderes Modem ausprobieren.
     
  8. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Von der Telefonanlage zu Dir ins Zimmer ist 'ne analoge Nebenstelle geschaltet. Da reichen wieder 2 Drähte aus. Nur vom NT-BA zur Telefon-Anlage (oder auch zur ISDN-Karte) werden 4 Drähte benötigt (So-Bus).
    Wenn Dein Laptop woanders funktioniert, kann's eigentlich nur an den Einstellungen liegen. Was hast Du da für ein Telefon?
     
  9. Andre26

    Andre26 ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Super, Vielen Dank für die Antwort und bin wieder schlauer geworden ;-), dann weiß ich jetzt woran es liegt bzw. weiß wo ich weiter probieren muß. Wusste doch das Ihr mir helfen könnt. Telefon T?? noch irgendetwas. Aber irgenwie bekomme ich das schon zum laufen. Teste es erst mal mit einem anderen analogen Modem.
     
  10. Thomas Meyering

    Thomas Meyering Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    227
    1. Welche Fehlermeldung gibt das Modem aus?

    2. An Telefonanlagen hilft es manchmal, wenn man die Option "Nicht auf Freizeichen warten" (o. ä.) anschaltet.

    3. Nicht jede Telefonanlage mag Modems.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen