1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ISDN-Telefon an analog-Anschluß

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von sundrummer, 13. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sundrummer

    sundrummer ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich möchte demnächst aus Kostengründen meinen ISDN-Anschluß abmelden und dann wieder ein analoges netz nutzen. Kann ich dann nach wie vor mein ISDN-Telefon nutzen? Wenn ja, braucht man Adapter? Das ISDN-Telefon war eben sehr teuer und es wäre schade drum.

    Ciao
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Das dürfte nicht klappen, schließlich handelt sich um völlig unterschiedliche Techniken. Vielleicht findest Du ja einen Adapter, aber der dürfte teurer sein als ein analoges Telefon.
    Gruß, Magiceye
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    NEIN - funktioniert definitiv nicht !!!

    Es gibt zwar Adapter ISDN -> Analog, um analoge Geräte am ISDN betreiben zu können, aber umgekehrt geht's nicht!
     
  4. menechmus

    menechmus ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Es gibt mittlerweile einen Adapter für Dein Problem, von Auerswald und kostet 200 Euro.

    Gruß

    menechmus
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ob sundrummer das heute noch braucht?
    Und zu dem Preis?
     
  6. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
    Lass dich von Halbwissenden nicht verunsichern.
    Ich finde es einfach dumm und ärgerlich, wenn Menschen im Brustton der Überzeugung Dinge behaupten, die nachweislich nicht den Tatsachen entsprechen.

    Fakt ist, dass es sich bei ISDN und Analog-Telefon um zwei verschiedene Techniken handelt.
    Fakt ist auch, dass es Geräte gibt, die in der Lage sin die Signale der einen Technik in die Signale der anderen Technik umzuwandeln, sonst wäre ja ein Telefongespräch zwischen Analogteilnehmern und ISDN-Anschlüssen gar nicht möglich.

    Eine der einfachsten Lösungen ist sicher die von AVM mit der Fritz!Box 5050 und 7050 vorgestellte. Man kann je nach vorhandenem Telefonanschluss entweder analoge oder digitale(ISDN) Signale einfüttern, dazu DSL.

    Anschließen kann man an die Box drei analoge Telefone/Geräte und über den internen so-Bus bis zu acht ISDN-Geräte.

    Das ISDN-Telefon funktioniert mit Hilfe der FRITZ!Box definitiv auch bei analogem Anschluss, was immer die "Experten" anderes behaupten.
    Ich benutze das in dieser Konstellation seit ich zu Gunsten von DSL und VoIP meinen ISDN-Anschluss aufgegeben habe.

    Die LAN Box 5050 gibt's ab ca. 150 €, die mit WLAN ab ca.170 €.
    DSL-Modem, Router, Switch, (bei 7050 WLAN), Telefonanlage, ist alles in einer Kiste drin und funktioniert mit Traffic-Shaping ganz fantastisch.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Das, was hier als Adapter bezeichnet wird, ist vermutlich eine Telefonanlage, oder?

    Man könnte ja sonst genau so gut einen Adapter von Gartenschlauch auf Stromkabel bauen wollen.
    (Das gibt es sogar, es nennt sich Wasserkraftwerk :D )
     
  8. Dive_Oliver

    Dive_Oliver ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Ein freundliches Hallo an alle!

    Ich besitze eine FB WLan Box 7050 und bin recht zufrieden damit.

    Allerdings habe ich aus Kostengründen mein ISDN abgemeldet und betreibe mein DSL an einem analogen Telefonanschluss.

    Nun hab ich ein tolles ISDN-Telefon an Fon S0 und es funktioniert nicht. Dass es die technische Möglichkeit gibt, ein ISDN-Telefon über die FB an einem analogen Anschluss zu betreiben, weiß ich.
    Ich habe auch auf der AVM-Homepage im FAQ die richtige Hilfestellung gefunden. Aber: Es funktioniert trotzdem nicht.

    Ich kann intern andere Telefone klingeln lassen, das funktioniert soweit.

    Mit meinem analogen Telefon an Fon 1 kann ich auch raustelefonieren, super!

    Das Siemens ISDN-Telefon wechselt alle möglichen Anzeigen beim Abheben durch:

    Erst VoIP, dann Festnetz analog, dann Intern. Sobald ich versuche zu wählen kommt die Meldung "Störung".

    Kennt jemand das Problem UND eine Lösung?


    Vielen Dank im Voraus,

    Gruß

    Oliver
     
  9. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hast du als MSN die Interne von der Fritzbox im ISDN-Telefon eingegeben?
     
  10. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Dive_Oliver,

    der Thread, an den Du Deinen Beitrag angehängt hast, ruht schon sehr lange. (letztes Lebenszeichen 6.12.2005)

    :rip:

    Eröffne bitte einen eigenen neuen Beitrag. Du kannst gerne auf den diesigen per Link verweisen.

    MfG
    Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen