isdn und dsl

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von CS Blade, 2. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    hab isdn (ntba und telefone) von der telekom will aber eine dsl flatrate 6016 kbit/s von dem provider 1&1 bestellen weiß aber nicht ob das geht isdn telefone an den dsl splitter anzuschließen oder geht das nur mit analogen telefonen will nämlich isdn weiterhin zum telefonieren und 1&1dsl flat dann nur fürs surfen nutzen

    ein kluger ratschlag wär hilfreich danke!! :bse:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der NTBA kommt an den Splitter. Die ISDN-Telefone bleiben am NTBA bzw. an der Telefonanlage.

    Mehr Infos zu Verkabelungs-Varianten:
    http://www.telekom.de/dtag/downloads/t/tdsl-hdb.pdf
     
  3. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    also die ntba kommt an den splitter und die telefone bleiben an der ntba und dann bestellen und surfen bis zum umfallen

    danke nochmal für die hilfe :jump:
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Im Prinzip ja, aber nach dem was man momentan von 1&1 hört können zwischen Bestellen und Surfen mehrere Wochen liegen...
     
  5. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    habe ich die kabel die ich für den anschluss brauche schon dran oder muss ich die extra kaufen
    die lieferzeit sört mich nicht besonders hauptsache ist es kommt an
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Naja "surfen bis zum umfallen" .. zu 1&1 wechseln viele weil sie telefonieren wollen bis zum umfallen. Nicht über das veraltete ISDN sondern über VoIP (Telefon-Flat.. 9,90 Euro).

    UKW
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Auf Seiten des Telefons hast du schon alle Kabel. Das Kabel das vom NTBA in die 1. TAE-Dose im Haus geht steckst du dann in den Splitter. Steht aber alles im DSL-Handbuch.

    Den Rest, also Splitter, DSL-Modem und die zugehörigen Kabel sollte 1&1 liefern.
     
  8. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Stimmt auch nicht in jedem Fall, vor zwei Wochen habe ich bestellt und nach 12 Tagen war alles geschaltet und betriebsbereit. Die Hardware... Splitter, Fritzbox, Kabel usw. wurden bereits nach 7-Tagen geliefert. Am längsten hat die T-Com gebraucht die DSL-Leitung entsprechend zu schalten.

    UKW
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich sag ja, "können". ;) :D
     
  10. Graf zahn

    Graf zahn Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    359
    wenn´s von 1+1 kommt ist alles!!! dabei. Und eine idiotensichere beschreibung.kam sogar ich mit klar.

    übrigens hab´ich das dsl bei 1+1 weihnachten 2004 bestellt; märz 2005 kam es dann.Und kostet noch jeden monat 26€ für dsl zusätzlich? Zur erinnerung leute, das sind ca. 50 DM. zusätzlich nur für "schneller"? was geht denn schneller?
    ach, der download für irgendwas. Na, wie oft "downloaden" wir denn? ich hab´ volumentarif 2000MB und krieg die nicht voll.
    also: wenn die vertragszeit ´rum ist, wird "zurückgebaut".
    Noch geiler wird es ja mit flatrate. da muss ich mir dann einfallen lassen, was noch alles downzuloaden geht...schliesslich, wozu zahl´ ich das viele geld....

    gruss
     
  11. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    von 1&1 wurde jetzt alles nach 8 tagen geliefert jetzt brauch ich nur noch ein 20m dsl kabel dass vom splitter zum modem führt
    hab auch schon über wlan nachgedacht aber das lohnt sich nicht für 2 zimmer entfernung außerdem hab ich eh schon ein modem mit kabelrouter funktion mitgeliefert bekomen der müsste erstmal reichen

    kann mir wer sagen wo ich so ein kabel billig kriege????
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ CS Blade
    Du kannst für die Verbindung Splitter --> Modem auch 2 unbenutzte Adern der Telefonleitung nehmen. Siehe TDSL-Handbuch. Wenn du Kabel kaufen willst / musst dann reicht ein 2-adriges verdrilltes Kupferkabel aus. Sowas sollte es als Meterware in jedem Elektroladen geben.
     
  13. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Nabend!

    Übrigens schleift die Fritz!Box FON WLAN 7050 einen S0-Bus durch, sodaß ich dort ne ISDN-Anlage oder Telefon anschließen kann!
     
  14. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    im dsl handbuch der telekom steht dass man zwischen splitter und modem ein normales isdn kabel benutzen kann (ich besitze schon eines) jetzt weiß ich nich ob das auch bei 1&1 so geht
    sorry noch eine fräge und zwar welches kabel brauch ich vom modem zum pc ein patch- oder crossover kabel????

    warte noch auf freischaltung darum muss ich sicher sein!!!! :aua:
     
  15. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Technik ist vom Provider unabhängig.

    Patch.
     
  16. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    kann ich nun das isdn kabel zur verbindung dslmodem-dslsplitter nutzen JA oder NEIN

    danke schon mal im vorraus und danke für die anderen ratschläge die ihr mir gegeben habt
    :spitze: :danke:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen