ISDN unter Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Horst1, 19. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1

    Horst1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. August 2000
    Beiträge:
    4.526
    Hallo,

    folgendes Problem:
    Habe SuSe Linux 7.0, wähle mich per kinternet ein, doch leider funktioniert das nur, wenn ich mich als root angemeldet habe.
    Alle anderen Benutzer können nicht aufs ISDN-Interface (ippp0) zugreifen.
    Also auch nicht surfen.

    Wie kann man das hinbiegen?

    Ausserdem sollen alle(!) Ausgehenden Rufe protokolliert werden und zwar mit anfangszeit, endzeit und der Benutzer der gewählt hat.

    Wie kann man das realisieren???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen