1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

isdn verbindung langsam nach installation von xp

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von damarra, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. damarra

    damarra ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    moin,
    hab meinen rechner formatiert und von win 98 auf xp umgestellt. die fritz card pci hat sich soweit selber installiert. benutzte t-online 5.0. mit win98 lief das internet noch normal doch jetzt mit win xp ist es höllisch langsam und es dauert minuten um eine seite aufzubauen. hab das gefühl es gibt auch downloadaussetzer. er lädt mit 3kbs runter dann kurz nich, dann wieder...
    was kann man machen?
    damarra
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
  3. mercedes280c

    mercedes280c Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Moin,moin
    habe ein ähnliches Problem. Welche Virussoftware benutzt du? Ich benutze Norton anti-Virus und auch T-online.
    Habe den Computer mit XP-CD neu formatiert und Xp neu installiert, dann T-online aufgespielt und danach direkt Norton. Beim Anmelden bei Norten als neuer Nutzer trat das Problem sofort wieder auf, womit eigentlich klar ist, dass es sich nicht um einen Wurm oder so handeln kann, oder? Es scheint so, dass ein Programm für den Datenfluss verantwortlich ist. Bei mir ist es so, dass die Leitung 3mal so viele Daten sendet, als sie empfängt. Leider läßt sich nicht erkennen wie dieser riesige Datenaustausch mit wem auch immer verursacht wird. Auf jedenfall kann man nicht surfen, da sich die Internetseiten nur super langsam aufbauen. An downloads von e-mails ist gar nicht zu denken, 38 KB ca. 1 Stunde. Bin über jeden Vorschlag dankbar der einen Lösungsansatz aufzeigen könnte.
    Brummi
     
  4. mercedes280c

    mercedes280c Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Habe auch ohne Norton gleiches Problem. Ob Problem beseitigt wenn T-Online - Software gelöscht ist vermag ich noch nicht zu sagen. Bräuchte doch sicher andere Zugangsdaten von T-Online wenn ich z. B. mit dem Internet Explorer ins Internet gehen will, oder nicht?
     
  5. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    ... siehe hier

    --Fehlerchen--
     
  6. mercedes280c

    mercedes280c Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Bedanke mich für die schnelle Hilfe, werde es heute Nachmittag ausprobieren und mitteilen, ob das des Pudels Kern war. Nochmals vielen Dank.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen