1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

ISDN-Verkabelung für RJ45-Netzwerk???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von pc_chris, 27. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Hi,
    ich habe derzeit ein 4-adriges Kabel unter Putz verlegt, das vom ISDN-NTBA zu einer ISDN-Wandsteckdose führt, an der momentan noch mein Computer hängt. Jetzt hab ich aber von der Telekom endlich meine DSL-Hardware bekommen, so dass ich den Splitter direkt an die TAE-Dose und den ISDN-NTBA und das DSL-Modem an den Splitter anschliessen muss. Folglich müsste ich jetzt das DSL-Modem über ein Netzwerkkabel direkt mit meinem Compi verbinden. Dahe meine Frage:

    Kann ich das bereits vorhandene 4-adrige Kabel nutzen, um anstelle der ISDN-Wandsteckdose eine RJ45-Steckdose für die Netzwerkverbindung anzuschliessen? Am anderen Ende, an dem gerade noch der NTBA hängt, würde ich dann auch noch eine RJ45-Steckdose anschliessen und von da aus ein Kabel zum DSL-Modem legen.
    Soweit ich weiss, sind die ISDN-Steckdosen ja auch RJ45-Dosen, oder? Wäre es dann sogar möglich, ISDN-Steckdosen als RJ45-Dosen zwecks Netzwerkverbindung zu nehmen?

    Ich hoffe, dass das nicht allzu lang und kompliziert war... ;-)
    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen