ISDN XXL Bald auch Samstags kostenlos SURFEN ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Bochesoft, 7. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Hi,

    Ab dem 01. Oktober soll es einen neuen XXL Tarif geben. Wer ihn schon hat zählt 1,65 ? mehr im Monat und kann dann auch Sammstags kostenlos Telefonieren.

    Infos: http://www.t-com.de/is-bin/intersho.../tcom/de/presse_mitteilung_text_030902_1.html :confused:

    Habe gleich mal bei der Telekom angerufen um mir erklären zu lassen wie den das mit dem SURFEN sein wird. Die Telekom will das Kostenlose Surfen zumindestens dann für den neuen XXL Tarif am Sammstag eventuell sogar komplett unterbinden. Wobei es hierbei nicht die Telekom sein wird sondern Provider wie Freenett etc die die XXL Tarife dann wohl abschaffen müssen.

    Weis jemand wie das wohl genau werden soll.

    Die Telekom gibt erst ende nächster woche den neuen XXL Tarif frei so das dann erst klare ausagen über genaue Preise und neue Regeln rauskommen.
    :heul:
     
  2. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Um diesem Beitrag ein Ende zu machen. :D

    Es steht zu 100 % fest das mit dem Surfen ob alter oder neuer XXL Vertrag zum 01.10.03 Schluß ist.

    Nurnoch Telefonieren ist dann angesagt. DIe wenigen Nummern die noch nicht auf der BlackList stehen sind kein verlass auf kostenloses Surfen da die Telekom sie jederzeit aufnehmen kann. Und Gott gnade dem der zu diesem Zeitpunkt mit 2 Leitungen den Ganzentag im Netz ist :bet: !

    Ich werde mir mal raussuchen wie den das nochmal mit der Direktverbindung nochmal war. Dieses wo man sich zum Gamen oder Datenübertragen mit dem Modem gegenseitig angerufen hatte. Das ist dann ja noch free. Und man könnte so dan wieder mit Freunden Zocken !

    Vorallem Gener(Ä)ls , hust wird dan intreressant und CS... wie in alten zeiten wo es nur Modems gab ohne ISDN XXL und DSL.

    Hui... back to the Future :D
     
  3. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    @ameister,

    Du hast das offfensichtlich nicht verstanden wie das mit dem XXL-Tarifen der Telekom ist! Die Telekom bietet ihren Telefonanschlussnutzern die Möglichkeit, am Sonntag oder auch am Samstag die Möglichkeit u m s o n s t eine Verbindung zu den verschiedenen Providern herzustellen,oder zu telefonieren, diese Verbindung, dann ins Internet über die Provider m u s s die Telekom an die Provider zahlen, nicht umgekehrt!

    Das hat nichts mit Durchleitung zu tun, Du verwechselst das wohl mit der Durchleitung bei Energielieferanten.

    Die Telekom steht also vor der Frage, verkauft sie den neuen XXL-Tarif am Samstag mit erhöhten Kosten für die Internetnutzung für sich, oder bezahlt sie diese Kosten nicht mehr an die Provider.

    Offensichtlich hat die Telekom diese Entscheidung negativ für die Internetnutzung entschieden, schade, aber nicht zu ändern.

    Gruss
    Biggi
     
  4. ameister

    ameister Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    73
    es gibt doch schon seit längerem das Durchleitungsgesetz, an dem die Compost reichlich verdient hat. Und plötzlich, wenn die zahlen sollen, ist das hinfällig?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    die Telekom wird zumindest bei den Kunden die ihren XXL-Tarif auch auf Samstags umstellen, sowohl für Samstags als auch für Sonntags das XXL-Surfen untersagen (verbieten) und die jeweiligen Provider darüber informieren, dass sie (die Telekom) ihnen (den Providern) das für die Verbindung(en) anfallende Entgelt nicht bezahlen wird. Somit werden die Provider kein Interese mehr daran haben XXL-Kunden "eine Standleitung" zur Verfügung zu stellen.
    Wie?s mit "Alt"-Kunden aussehen wird, dazu schweigt die Telekom sich noch zu aus. Da das XXL-Surfen für die Telekom ein immenses Verlustgeschäft ist, wird sie wohl früher oder später auch dieses verbieten bzw. via Provider dafür sorgen, dass es nicht mehr möglich sein wird.
    Wahrscheinlich einzige Ausnahme: Der XXL-Tarif von 1 & 1.

    Siehe auch http://www.heise.de/newsticker/data/jk-03.09.03-000/

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen