ISO Dateien

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von joerg439, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joerg439

    joerg439 ROM

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    6
    Hey Usergemeinde
    Kann mir bhitte jemand erklären wie man erhaltene ISO Dateien weiter benutzt (verarbeitet). Aber bitte keine Dummen Antworten.
    Gruss und Danke im voraus.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hall,

    Vielleicht noch ein kleiner Zusatz zu Martins ausführlicher Antwort.Es kann auch die Situation eintreten, dass man aus einem ISO-File nur gezielt die eine oder andere Datei oder das zugrundeliegende Bootimage auslesen will.Das kann man sehr schön mit dem Programm Isobuster.

    franzkat
     
  3. ISO = Imagedatei.
    Was man damit macht? Auf CD brennen, dann hat man die Ursprungsdateien.

    von der Ahead (Nero) Seite :

    Kann Nero ISO Images brennen?
    Nero kann Images vom Typ ISO brennen.

    Bei der aktuellen Nero Version müssen noch die Parameter der ISO Datei mit eingegeben werden. Diese lauten:

    Typ des Images: Daten Mode 1 (in der Annahme, daß es sich um ein Mode 1 Image handelt)
    Blockgröße: 2048 Bytes (entspricht der Sektorgröße eines Mode 1 Images)
    Dateivorspann und Länge des Image-Trailers: 0 Bytes (unter der Annahme, daß die Image-Datei nur ISO Daten enthält und keinen spezielle andere Informationen eingetragen wurden)
    kein Scrambled (d. h. es handelt sich nicht um ein Image, das speziell für alte Philips CD-Brenner erzeugt wurde) und kein Swapped (unter der Annahme, daß die Datei die Bytes in der korrekten Reihenfolge enthält)
    Die Einstellungen beruhen auf der Voraussetzung, daß es sich um eine normale ISO Mode 1 Imagedatei handelt. Dies kann geprüft werden, indem die Datei mit einem Hex-Editor geöffnet wird. Bei Datei-Offset 08000hex (entspricht Block 16 wo der ISO ([p]rimary [v]olume [d]descriptor abgespeichert ist). Wenn dort ein Text wie "CD001" zu sehen ist, dann sollte das Brennen mit oben angegeber Methode funktionieren.

    Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie eine ISO Imagedatei brennen wollen:

    Nero starten
    Folgenden Menüeintrag öffnen: Datei -> CD-Image brennen.
    Nun den Dateityp festsetzen: Alle Dateien (*.*)
    Nun die zu brennende ISO Imagedatei auswählen.
    Nun werden Sie informiert, daß Nero das Format der Imagedatei nicht erkennt. Bitte diesen Dialog bestätigen.
    Im nun erscheinenden Dialog die oben angegebenen Parameter setzen.
    Nun auf brennen klicken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen