ISO Daten brennen unter Nero .

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Basi, 24. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Basi

    Basi ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Hi, ich habe 40 Files im ISO Format, nur weiss ich nicht wie ich mit Nero diese Daten auf die CD bekom damit ich sie benuzten kann. Kann mir einer detailiert helfen. Sind wichtige Daten, brauche dringen Hilfe.
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo Basi,

    hab jetzt Nero vor mir. Schalt den Wizard ab, öffne eine neue Zusammenstellung. Im Register Dateioptionen findest du alles Nötige; sieh dir deine Dateinamen an und such die Einstellung die paßt, die Hilfefunktion gibt nähere Erläuterungen. Die Frage des ISO ist völlig unabhängig vom Inhalt der Dateien, weshalb eine Beschädigung einer Datei, die im Browser dargestellt wird, nicht das Brennen an sich hindern dürfte. Was Nero nicht kann, ist das Umwandeln eines Formates in ein anderes, aber das sollte nur ein Problem sein, wenn es auf die genauen Namen ankommt und du deshalb nicht ggf. händisch umbenennen kannst.

    Gruß
    frederic
     
  3. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    also ich kann nicht 100%ig sagen, ob die datei beschädigt ist, aber bei mir kam bisher immer so 3 ordner, wie oben beschrieben..

    wat war es denn.. wenns ein spiel oder programm war kann ich dir es dann ja zuschicken!
     
  4. Basi

    Basi ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Schade, scheint wirklich beschädigt zu sein.
    Track 1 kann ich gar nicht öffnen. Bei mir kommen keine so Ordner.
     
  5. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    ja track 1 ist auch richtig.. man kann auch track 1 öffnen.. links im verzeichnisbaum.. }wenn man das macht, öffnen sich 3 weitere unterordner..

    einmal ein roter ordner (steht iso drauf), dann ein rot blauer ordner und dann noch ein blauer ordner... ich extrahiere öfters den inhalt vom blauen ordner, da im roten ordner bei manchen isos die dos schreibweise angewendet wird.. das heisst, dass einige dateinahmen z.b. mit dem ~1 (dokum~1) benannt sind.. und im inhalt vom blauen ordner kommen solche fheler nicht vor...

    also versuch mal..
     
  6. Basi

    Basi ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Ok, Danke Hab ich gemacht. Nur wenn ich mit ISOBuster das File öffnen möchte kommt ein Read Error:

    The primary Volume Descriptor (PVD) is unreadable.
    Read Error at adress : 16
    Device reported Error : 05/64/01

    Wenn ich dann aber ok drücke steht Track 1 in der Liste.
    Was muss ich dann machen? Sind die Daten beschädigt?
    Ich weiss das ich sicher mühsam bin. Hoffe aber das mir hier jemand helfen kann.
     
  7. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    hol dir isobuster, ist auf fast jeder pcseite unter downloads zu finden, selbst auf der pcwelt seite und öffne die .iso datei mit isobuster! dann siehst du den ganzen inhalt der .iso datei und kannst ihn dann wo du willst auf deine festplatte extrahieren!

    von dort kannst du dann den inhalt des extrahierten ordners einfach und problemlos mit nero brennen!!
     
  8. Basi

    Basi ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Die Warnmeldung kommt. Aber was muss man nun einstellen?
     
  9. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hi Basi,

    ISO ist eigentlich nur die Norm für ein bestimmtes Format der Datei- und Verzeichnisbezeichnung (zulässige Länge und Sonderzeichen); wird auch bei Nero schön erklärt. Üblicherweise übernimmt Nero das Format automatisch; wenn du es vorgibst und/oder deine Daten entsprechen nicht der Norm, erhältst du eine Warnmeldung und kannst dann händisch anpassen. Wichtig ist eigentlich nur, daß du deine gebrannten Dateien dann testest bevor du das Quellmedium löscht, aber das sollte man ja ohnehin immer tun.

    Gruß
    frederic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen