1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Isolator gesucht!

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von cicer, 12. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    Hallo,

    ich bin bei meinem PC-Gehäuse-Eigenbau auf folgendes Problem gestoßen:

    Mein Mainboard will ich über dem CD-ROM-Laufwerk befestigen, als abstandhalter will ich einen Gummipfropfen verwenden, müsste ja eigentlich isolieren, so dass da nichts passieren kann?!?
    so das war mal das erste...das Zweite Problem:

    Zur sicherheit will ich das CD-ROM-Laufwerk noch mit irgendwas isolierendem bekleben, zur sicherheit eben , falls es doch irgendwelche berührpunkte gibt, kennt da jemand was passendes? bzw. kann ich da ganz normale Bücherfolie verwenden? Leiten kann das Zeug ja auf keinen Fall, meine Bedenken sind eher so geartet, dass ich befürchte, dass sich auf der Folie Eizelladungen befinden, ich weiß jetzt eben nicht, ob das dem Mainboard schaden kann? :confused:

    wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, Danke schon mal im Vorraus :)

    Gruß
    Cicer
     
  2. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Hallo,

    mir fehlt zwar jegliche Vorstellung davon, wie das aussehen soll, was Du da machst. Grundsätzlich ist jedoch Gummi oder auch Kork ein guter Isolator. Damit so ein Teil nicht verrutscht klebt man's halt fest. Dann reicht es auch EINMAL die mögliche Kontaktfläche zu isolieren.

    Bücherfolie ist schon in meiner Kindheit irgendwann immer spröde geworden. Deshalb würde ich mich darauf auch nicht verlassen. Laufwerke komplett mit wärmeisolierenden Materialien wie z.B. Kork verkleben würde ich mich nicht trauen. Bitumen (Dämm-Matten) wiederum leitet Wärme. Ist zwar ein Erdölprodukt, das heißt aber nicht, dass es dann auch tatsächlich keinen Strom leitet. Da kannst Du mal googeln, oder mit einem Ohmmeter selbst nachmessen.

    Mach doch mal ein Foto von Deiner Konstruktion.

    Gruß-DOMMY
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    ich kann nur holz empfeheln
    da du es ja nicht feucht in deinem rechner haben wirst (willst) is es ein hervorragender isolator
    und billig auch
     
  4. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    hallo,

    danke erst mal für Eure Antworten :danke: ...leider ist in diesem Casemodding forum ja nicht so viel los :( und mein eigentliches Problem hat sich mittlerweile auch schon etwas verlagert, nämlich zu dem Problem: wie befestige ich das Board am besten?http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=197512&page=2
    ach so um noch mal ganz kurz zu sagen was ich überhaupt mache: Meine alte übrige Hardware will ich in eine Bierkiste reinbauen....jaja ich weiß schon: nichts neues und so :jump: ...wills aber trotzdem machen.

    das ganze ist so gedacht, dass ich am Boden der Kiste eine Holzplatte eingebaut habe, die mir als motageplatte für das CD-ROM-Laufwerk dient und darüber will ich dann eben das Motherboard befestigen, mittlerweile bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es wohl besser für die befestigung des Boards ist, wenn ich auf das Laufwerk noch eine zweite Holzplatte einziehe, die dann als Träger für das Board fungiert.

    so weit so gut...hier: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=197512&page=2
    wurde mir mittlerweile vorgeschlagen, ich solle doch auf die zweite Holzplatte abstandshalter für das Board dranbauen, weil ich da sonst mit der Wärmeabfuhr usw. Probleme bekäme.
    Und genau so was such ich jetzt...leider hat mir im anderen thread da noch niemand sagen können was das für dinger sein sollen...aber ich denke mir das die mit gewinde für die schrauben, mit denen ich das Board dann sicher befestigen könnte, sein sollte... wenn jemand was in der Richtung kennt und mir sagen kann wo ich das herbekommen würde ich mich sehr darüber freuen :)

    viele Grüße
    Cicer

    so hab jetzt noch paar bilder hochgeladen: Einmal mit und eineml ohne motherboard: zu sehen sind u#auch die bisherigen halterungen des Boards
     

    Anhänge:

  5. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Kommt darauf an, wie dauerhaft/fest das werden soll... ich würde da wegen entstehender Wärme des Laufwerks ein paar Punkte mit Silikon empfehlen, das Leitet bestimmt nicht... ausserdem brauchste da jetz kein hochisolierendes Material, da die Spannungen maximal 12V sind und da springt so schnell nix durch Schaumstoff etc... da sind statische Ladungen in dem material gefährlicher... die entstehen aber wenn überhaupt nur dann, wenn du das zeug vorger über anderen Kunststoff oder Baumwolle etc gezogen hast... aber wie gesagt, das zeug staut auch wärme... und das is nie so gut...
     
  6. C.C.A.

    C.C.A. Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Als Abstandshalter nimm doch einen 1cm-Abschnitt irgendeines Plastikröhrchens (oder Plastikschlauch), Loch in Holzplatte, Gewindeschraube mit Mutter durch Mainboardloch + Plastikröhrchen + Holzplatte.
    BTW: Von Befestigung mit Hilfe von Heißklebepistole rate ich ab, da
    die Mainboardelektronik wahrscheinlich es nicht mag wenn Du mit so einem 220V-Teil in die Nähe kommst.

    C.C.A.
     
  7. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    hallo,

    ich hab mittlerweile den Tipp bekommen, dass ich dafür eine schraube mit Innengewinde für die Motherboardschrauben verwenden kann, und ich glaub so werd ich das machen...demnächst komm ich auch mal wieder in den nächsten baumarkt, da müsste es so was geben :) (http://www2.tomshardware.de/praxis/20020906/images/schraube_abstandshalter.jpg)
    damit müsste das eigentlich funktionieren, wie ich mir das gedacht hab.

    viele Dank für Eure antworten

    Gruß
    Cicer
     
  8. C.C.A.

    C.C.A. Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Die wirst Du wahrscheinlich nicht im Baumarkt finden.
    Ich kenne die aus der Schraubentüte von neuen Mainboards.
    Gibt es in verschiedenen Längen.
    Computerhandel oder auf gut Glück alte PCs ausschlachten.
    Gruss
    C.C.A.
     
  9. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    @C.C.A. Du bist ein Genie! Danke schön! ich war jetzt extra noch im Baumarkt und hab da nach so was gesucht...3 regale abgesucht und nix gefunden...dabei hab ich so was doch noch von meim neuen PC übrig...wie du gesagt hast in der Schraubentüte von neuen Mainboards! :aua: :aua: hoff mal nur die sind lang genug..


    gruß an alle
    Cicer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen