Ist das ein guter PC????

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von qarky, 19. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. qarky

    qarky Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    74
    HI Leute!

    ich habe null ahnung von pc zusammenbau. habe mir mal ein gerät für max. 600? konfiguriert, weis aber nicht, ob das so zusammen passen wird. was haltet ihr davon?

    der pc soll leise sein, bin gelegenheitsspieler (vice city, mafia, fifa battle flied) also nichts aufregendes, fürs i-net und für office.

    Die Komponenten sind:

    Gehäuse
    1x MIDI-Tower 8131A USB 350W PFC / LED EUR 46.40
    Mainboards
    1x MSI MS-6570 K7N2-Delta-L NForce 2 EUR 77.50
    Grafikkarten
    1x Club-3D Radeon 9600, 128MB DDR, DVI, TV-out, AGP EUR 118.00
    1x Samsung SpinPoint P80 120GB 8MB Cache (SP1213N) 7200 rpm EUR 88.00
    Prozessoren
    1x AMD Athlon XP 2600+ , Barton, 333 MHZ FSB EUR 99.60
    Laufwerk
    1x MSI MS-8216 StarSpeed, white, bulk EUR 29.00
    Arbeitsspeicher
    2x 256 MB DDR Ram PC 400, OEM, cl 3 EUR 36.00
    Zusammenbau EUR 30.00
    Summe:
    EUR 560.50

    zusammen bauen, werde ich ihn aber warscheinlich selberm, dann kann ich die einzelnen teile an unterschiedlichen stellen kaufen, wo sie halt am billigsten sind!!!

    also fehlt da noch was oder geht das so???


    Danke schon mal

    bei snogard sind die sachen noch billiger oder? nur das mainboard, case und die graka habe ich nicht gesehen. bei snogard würde ich aber ein LG DVD Rom nehmen
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Also die K7 CPU (Athlon XP 32Bit) werden wohl nach der Cebit nicht viel im Preis fallen... Dies betrifft dann eher den K8 (64Bit) und dessen Komponenten....

    Hab heut erst ne Samsung (IDE - 160GB 8MB CACHE) verbaut... Selbst bei offenem Gehäuse habe ich diese nicht hören können... (Selbst bei der Windowsinstallation oder sonst intensiven Tätigkeiten war sie sehr leise....
     
  3. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Das beste ist du bestellst alles bei einem Händler bzw rechnest dir aus was alles bei einem Händler kosten würde. Damit es sich wie gesagt lohnt. Was hast du denn davon wenn du bei einem anbieter die Grafikkarte 5? billiger kriegst und dafür aber 6-7 ? Versand zahlst. Okay so nun zu den Komponenten kauf dir die Samsung mit 8MB Cache wie auch wu-wolle gesagt hat. Zu den Lüftern schau mal einfach nach Revoltec Lüftern die sind okay. Mit der Cebit das kann ich nicht einschätzen einiges wird sich an den Preisen ändern jedoch wird das auch nicht allzuviel denke ich. Ausserdem sehe ich das sowieso anders manche sagen warte bis dann und dann dann kriegst du es billiger ist aber schwachsinn denn dann könnte ich wieder warten. Denke mal du verstehst was ich meine es ist einfach ein Kreislauf mit dem warten.

    Gruß Maik :D
     
  4. qarky

    qarky Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    74
    da hast du recht. vielleicht bei snogard einen großteil, da das bei mir in der nähe ist. glaubt ihr, das die cebbit viel am presi ändert?

    ist die hdd von samsung nicht etwas laut oder so??? weil die halt so billig ist. einen gehäuselüfter und eine soundkarte brauche ich das noch? wenn ja welche?? sollte halt ziemlich billig sein, aber lüfter auch sehr leise, von mir aus sogar zwei, am besten von snogard.de und die soundkarte braucht keinen sourround.
     
  5. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Wo bestellst du denn jetzt die sachen? Ausserdem würde ich dir nicht empfehlen alles wo anders zu bestellen da du dann auch logischer weise mehr Versandkosten zahlst.

    Gruß Maik :D
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wenn du die Teile selber zusammenbaust... Dann lege das gesparte Geld in eine 9600Pro/XT an... Damit bist du für die nächste Zeit, was das gelegentliche Spielen angeht, gut bedient...
    Ansonsten noch das, was zum RAM gesagt wurde (Infineon oder TwinMos... Samsung... kaufen)...
    PS
    Ich würde auch bei der Samsung bleiben (mit 8MB CACHE)...

    Gruß
    wolle
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Festplattenmäßig sollte er, wenn er einen leisen PC haben will,m bei der Samsung bleiben. Sind ganz klar die leisesten HD. Ansonsten hat Sarkastic recht; wenn man bei Preistrend oder Geizhals nachschaut, sind die Original-Marken Rams im Durchschnitt vielleicht 3 Euro teurer. Außerdem kann man mit OEM Ram kein Dualchannel betreiben, technisch zwar möglich, aber schon unmöglich, da man sich bei den OEM nie drauf verlassen kann, dass volle Leistung gebracht wird.
     
  8. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Fürs erste ganz gut, aber ich würde statt der Samsung - Platte eine Seagate mit 2MB Cache nehmen; den großen Cache merkst du nur im Preis. Dafür würde ich aber Marken-RAMs verbauen. Diese OEM oder gar on3rd Dinger machen nur ärger. Infineon z.B. ist nicht viel teuer, aber massig besser.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen