Ist das Netzteil in Ordnung, oder zu lasch?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von bazzy, 29. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bazzy

    bazzy Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Hiho!

    Also hab vor mir folgende Komponenten zu kaufen:

    Board: MSI K8N Neo4-F

    CPU: AMD Athlon64 3200+ 2000MHz Box S939 Venice E3-Stepping

    Graka: 256MB MSI RX800GTO-TD256E GDDR3 RTL

    Speicher: DDR-RAM 1024MB Kit 2x512MB PC400 DS CL2,5 MDT

    (passt ja alles auch zusammen, oder?)

    So nun hab ich mir letztens ein Netzteil geholt und weiß aber nicht ob es auch ausreicht, oder ob ich es lieber wieder zurückgeben soll.
    Daten des NT:
    Marke: Hunt-Key (deltaco) ... is wohl eher noName

    ATX 12V Ultra quiet PSU

    Fan controlled ATX12V Power supply


    DC output:

    +5V = 30A
    +12V=18A
    +3,3V=26A

    Output Watts 450W

    Au der Verpackung steht noch:
    - Passive PFC
    - 8cm cooling fan
    - 1x SATA
    - 5x HDD
    - 1x FDD
    - 1x 4pins ATX
    - 20 Pin

    Werte hören sich nicht schlecht an, aber ist eben noName, deswegen wollte ich mal lieber nachfragen...
    danke
     
  2. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Das reicht vollkommen aus. Ist ok so.
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  4. bazzy

    bazzy Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    ok, danke für die Hilfe und auch für den Tipp mit der Graka

    cya
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nun, ich schchätze mal, dass dir genau vier Pins fehlen werden, um den Hauptstecker auf die Platine zu bekommen...
    Also gib das Netzteil lieber wieder zurück. Das Mainboard braucht nen 24 Pin Stecker, nicht nur 20! Du brauchst als ein Netzteil, welches ATX12V 2.0 unterstützt, nicht nur 1.3!
    Nimm das hier:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a119624.html

    Und bei dem CPu achte darauf, dass es E6 Stepping ist, nicht E3!
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich habe ketztens erst gelesen, das man zur not auch en 20 oin an einen 24 pin anschluss stecken kann ( was natürlich nicht optimal ist..)

    @ bazzy: kein problem gerne geschehen, heißr hier ja kaufberatung...
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Das Netzteil wird meines Erachtens gerade so ausreichen.
    Die 12V sind für heutige Systeme arg wenig, 20A sollten es da mindestens sein.
    Ansonsten ist es definitiv kein 450W-Nettzeil, sondern eher ein 350...400er. Und wenn der Hersteller schon beim Gesamtstrom ein wenig schummelt, kann man den einzelnen Strömen für 3,3/5/12V vermutlich auch nicht gerade trauen...
    Lieber die 50...60€ für ein Markennetzteil investieren, das erspart Ärger.

    Gruß, Andreas

    PS: NetzteilThread schon gelesen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen