ist das noch Werbung oder schon unverschämter Spam?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von Ro21, 4. Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ro21

    Ro21 Byte

    Hi,
    langsam sehe ich die pcwelt.de als einfache Spamschleuder an. Ich bin hier seit vielen Jahren zu Gast und freue mich immer wieder über neue aktuelle Informationen.
    Allerdings sehe ich nicht mehr ein, warum ich jetzt über Redirects auf Spamseiten geführt werde.
    Aktuell lese ich am Läppi den Beitrag http://www.pcwelt.de/news/maps-routenplaner.info-Abo-Falle-kostet-500-Euro-9972138.html. Nach wenigen Sekunden werde ich auf http://microsoft.com-m-en-aim6.promotional-gadget-deals.pro/...=pcwelt.de und http://qgczz.isolate.fohi.gdn/?sov=880...cee weitergeleitet mit der "netten" Begrüßung "Conratulations windows user...!" Sowas kenne ich nur von unseriösen Seiten, die gerne Spam und Trojaner verteilen!
    Auf der einen Seite möchte man, dass man Werbeblocker abstellt, damit die Nutzung von pcwelt.de kostenfrei bleiben kann (klar, am Ende muss das Angebot ja auch irgendwie bezahlt werden) und dann wird man so unverschämt vollgemüllt, dass es einfach keinen Spaß mehr macht.
    Mit dem Android-Tablet ist die Seite fast gar nicht mehr nutzbar, weil sie stundenlang irgendwelchen Dreck nachlädt und sich manchmal aufhängt. Ist das so gewünscht?
    Leute von pcwelt: Ihr sägt gerade an dem Ast, auf dem Ihr sitzt, denn viele user werden solches unseriöses Verhalten nicht akzeptieren und die Seite meiden.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ja. Es gibt hier mehrere Abteilungen, die elementar gegensätzliche Interessen haben. Die Redaktion ist dabei das kleinste Rad im Getriebe und hat nichts zu melden. Vermutlich hat der Hausmeister mehr "Macht".
     
  3. Moin Moin, habe gestern das erste mal diese Seite gelesen,nachdem ein Kunde seinen Rechner zerschossen hatte, er lud sich eine "Optimierungs-Software für Win 10" herunter, er glaubte auf eine Seriöse Seite gestoßen zu sein und installierte einen Schrott, den dies Unternehmen für gut befindet und bewirbt. Leute Leute - nochmal Unlauterer Wettbewerb und am rande des Betruges. Ihr schimpft Euch neutral aber verbreitet wohl gegen Geschenke, solch ein misst an Software - Spyware und MÜLL. Wird eigentlich der Müll den Ihr hier verbreitet auf Euren Rechnern in der Redaktion installiert und getestet - NEIN - Denn dann wäret Ihr nicht mehr in der lage solch einen Schrott zu verbreiten. ABER SINNVOLL WÄRE ES MAL- DIESEN SCHROTT ERNSTHAFT ZU TESTEN!!!!!!
     
  4. hwei43

    hwei43 Kbyte

    Schön dass du "Meister" sagst, "Hausmeisterin" tti kann wohl nichts dafür! :grübel:
     
  5. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Komm runter.
    Wer solchen Mist installiert und auf alles klickt, was nicht bei drei auf dem Baum ist, hat es gar nicht anders verdient.
    Außer Windows hab ich ungefähr 10 Dienstprogramme, die im Dauergebrauch sind als Service-Ing.

    Privat benutze ich da 3-5 regelmäßig.
    Die sind getestet und für gut befunden.

    Alles andere bleibt links liegen und er PC sauber.
    Und ein aktuelles Systemimage ist auch immer zur Hand.
    20 Minuten und alles ist, wie vorher.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    gut gebrüllt, Löwe! :spitze:
    schade nur, dass das von der Redaktion keiner liest und falls doch, dann kommt garantiert keine Stellungnahme! und welche Werbung geschaltet wird, entzieht sich meines Wissens auch dem Einfluss der Redaktion - ist also müßig, hier überhaupt drüber zu reden ...

    :rip:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen