1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ist das normal? (3dmark test)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von |ntoXiati0n, 13. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo allerseits.
    Ich habe neuerdings einen neuen Rechner zusammengebaut.
    Und wie ich bei den Leuten seh und hör machen die diesen komische "Benchmarktest"
    Auch bei Grafikarten kauf meinte der verkäufer irgendwas von 9000 Punkte oder so.

    Jedenfalls habe ich mir 3dMark runtergeladen und testen lassen.
    KÖnnt ihr mir bitte sagen ob das Ergebnis mit meinem System passt bzw. ob die Punktzahl ok ist oder ungenügend? :-( kenne mich nicht aus mit lesen von diesen zahlensystem.

    Mein System:
    CPU: Intel® Pentium® 4 Processor 630 (3 GHZ, 800 FSB)
    Motherboard: Asrock 775V88+ (Sound, LAN, Serial-ATA RAID)
    Arbeitsspeicher: Corsair DIMM 1 GB Kit (DDR400)
    Grafikkarte: Powercolor Radeon X800 Pro (256 DDR3 Ram)
    Festplatte: Western Digital 80 GByte (7200 U/min; ( 8 MB Cache)

    siehe Bild:
    [​IMG]
     
  2. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Also mit der CPU und Grafikkarte sind die Werte o.K.

    Schreib' 'mal, welche Auflösung und welche Kantenglättung Du verwendet hast (Anti-Aliasing und Anisotropic Filtering).

    Wenn Du diese Werte runterschraubst, geht evtl. der Testwert noch etwas höher.

    Gruß chipchap
     
  3. leider weiss ich nicht wovon du redest...was beudeten diese 2 begriffe...?

    ausserdem hab ich die free version bzw shareware oder wie das heisst von 3dmark 05. man kann nix klicken..es sei denn man registriert.
    andernsfalls kan man nur testen lassen und nacm test kommt ergebnis :-(
    sind die werte ok?
     
  4. RaversNation

    RaversNation Kbyte

    Also wenn du mich fragst müsstest du ein wenig mehr punkte kassieren! Ich habe bei diesem Bench 5232 Punkte!

    Mit diesem System:

    AMD Athlon XP 3200+ , Asus A7N8X-X , 120GB ,Gainward GeForce 6800GT , 1024 DDR 400Mhz CL2 , DVD Laufwerk , DVD Brenner ,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen