Ist der "AntiVir" zu empfehlen ?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von clanhermann, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. clanhermann

    clanhermann Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    19
    Ich habe gerade die Antiviren-Software von McAfee auf meinem Rechner, möchte jedoch wegen der anfallenden Kosten auf eine kostenlose Virensoftware - in diesem Fall "AntiVir" umsteigen.

    Kann man dem AntiVir vertrauen oder ist es besser bei der kostenpflichtigen Software von McAfee zu bleiben ?

    Für Eure Hilfe im voraus besten Dank.

    Andreas
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Wenn schon kostenpflichtig, würde ich zu Kapersky, Gdata oder Panda raten.
    Als kostenlose Alternative finde ich Avast am sehr gut. Klappt am besten mit den automatischen Virenupdates.
     
  3. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Natürlich kann man AntiVir vertrauen. Schließlich ist es nur eine Frage der regelmäßigen Updates. Ohne aktuelle Definition rutscht jeder Antivirensoftware ein Virus durch. Ich nutze Antivir schon ewig und es hat mich immer zuverlässig auf Viren hingewiesen.
     
  4. clanhermann

    clanhermann Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    19
    Vielen Dank für die Antwort.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen