1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ist der Floppy-Controller nun kaputt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kai-Uwe, 7. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kai-Uwe

    Kai-Uwe Byte

    Registriert seit:
    2. September 2000
    Beiträge:
    114
    Hi,
    habe mir das "EPOX 8KHA+" eingebaut und bekomme nun mein Floppy-Laufwerk nicht in Betrieb.
    Kurz nach dem Start erhalte ich die Meldung:
    "Floppy disk(s) fail (40)" und ich kann den Bootvorgang nur mit "F1" fortsetzen. Die ganze Zeit leuchtet die Kontrollleuchte des Laufwerks, schiebe ich eine Diskette ein, erlischt sie.
    Auch eine Umpolung der Stecker bringt nichts.
    Schalte ich das Laufwerk im "Standard CMOS Setup" ab, bootet der PC normal durch.
    Kai-Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen