1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ist die Abzweigung zum HUB richtig so?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Kai-Uwe, 28. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kai-Uwe

    Kai-Uwe Byte

    Hi,
    Wir haben in unserem Betrieb folgendes Netzwerkproblem:
    Einrichtung/Konstellation:
    Netz-Software: Linux 6.2
    PCs laufen unter Win95/98
    Vom Server ---> erster HUB ---> Versorgung der ?Wanddosen" ---> 15 PCs in Raum1 (klappt einwandfrei)
    Nun soll ein weiterer Raum mit 4 PCs hinzukommen! Jedoch klappt folgende Verbindung zum anderen Raum nicht:
    Von einer ?Wanddose" durch die Wand zu Raum2 ---> zweiter HUB ---> die 4 PCs
    (Legt man die 4 neuen PCs dagegen in Raum1 an den ersten HUB, funktionieren auch sie einwandfrei, Der zweite HUB ist auch in Ordnung).

    Darf man diese Abzweigung als Uplink zum neuen HUB machen?
    Was muss man dabei beachten / was haben wir vielleicht nicht beachtet?
    Wohin genau führt das Ablinkkabel am neuen HUB?
    Kai-Uwe
     
  2. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    switch wär ich auch dafür, bei hubs müssen sich alle angeschlossenen rechner quasi die bandbreite teilen.. ergo geschwindigkeitsverlust...

    ne idee wär maybe das du den server mit gigabit lan anschliesst -> GB LAN switch -> und daran endweder alle rechner anschliessen oder 100Mbit/s switches mit 1000 Mbit/s uplink port... jez mal nur als idee.. kannstes auch mit 100Mbit/S machen

    mfg :D

    edit: noch ein nachtrag: vielleicht wurde dieser wanddurchbruch (oda wie war das :confused: ) falsch verlegt, kabelmäßig??

    als dann ich fahr jez erstmal nach prag ;) :wink:
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    noch besser wäre ein multiport-router.
    Hubs sind IMHO mehr für kleinere Netze geeignet,bei so vielen Rechnern würde ich auch wenigstens einen Switch empfehlen......
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    ich hab zwar nur die hälfte verstanden...;) aber ich versuchs trotzdem:
    uplink hub1 -> normaler port hub2 oder andersrum

    uplink -> uplink geht net
    was allerding geht, ist port -> port mit crossover-kabel


    aber bei sovielen rechnern empfielt sich der einsatz eines switches :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen