1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ist die ATI Radeon 8500 wirklich gut ???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Stormfire, 19. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stormfire

    Stormfire Byte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    18
    Hi !
    Ich habe einen AMD Thunderbird 1000 MHz Prozessor und noch eine Hercules Prophet 4500 64MB ! Ich will mir eine neue Grafikkarte kaufen, mir wurde die ATI Radeon 8500 empfohlen !
    Was haltet ihr davon ?

    Ich danke schon jetzt !
    Stormfire
     
  2. listiger lurch

    listiger lurch Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    49
    nimm sie! ist auch nicht umsonst die nr.1 in der hall of fame bei gamershq.madonion.com. das beste für den preis auf jeden fall im gegensatz zu den (noch) überteuerten gf4 ti 4400 und 4600.
     
  3. flashy

    flashy Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    24
    Hi Stormfire!

    Ich bin auch Besitzer der Hercules. Zocke hin und wieder auch ganz ausgelassen. Bis jetzt sehe ich allerdings noch keinen zwingenden Grund die Graka zu wechseln. Das Ding läuft doch Prima. Bis auf fehlendes T&L nichts auszusetzen oder?

    ciao
    Mike

    P.S: Hatte ohne deinen Beitrag zu Lesen schon eigenen Thread betreffs Kyro erstellt. Deine Meinung wuerde mich echt interessieren!
     
  4. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Hallo Ossilotta,

    ansich hast du recht, aber ich habe dies wie eine generelle Frage aufgefasst. "Ist dir Ati Radeon 8500 wirklich gut" ist für mich etwas anderes als "Ist die Ati Radeon 8500 wirklich gut für meinen PC"

    Ich weiß, es grenzt fast an Haarspalterei, aber ich hatte die Frage halt so aufgefasst. Eine gute Lösung wäre für ihn sicherlich die GeForce 2 Ti.

    mfg Andreas
     
  5. TaskForceX1

    TaskForceX1 Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    83
    Hi,

    ich habe auch ne Radeon 8500. Ich würde dir raten, diese zu kaufen, da sie erstens sehr schnell ist(8300 Punkte bei 3D Mark2001 auf Athlon XP 1800+) und Ati sich im Treibersupport wesentlich verbessert hat. (Für aktuelle Treiber, guck mal auf www.3dcenter.de unter Radeon)

    Achte aber darauf, dass du dir die richtige Ati Radeon 8500 kaufst, und keine von einem Fremdanbieter, da diese meistens die langsamere OEM Version des R200 verbauen.

    mfg Andreas
     
  6. Oby Jack

    Oby Jack ROM

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2
    Hi
    War vor jahren Vodoo Anhänger, Vodoo 1 dann vodoo 2 im sli modus wechselte dann auf GF2 gts.
    Jetzt hab ich eine 8500 Radeon und bin echt zufrieden.
    Tolle leistung , Keine Probleme und bei spielen super optik .
    3Dmark 2001 default Win xp 6935 punkte mit nem 1300 Atlon

    Kauf die 8500
     
  7. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi stormfire,

    1. warum benutzt du nicht den thred, den du schon wegen diesem thema aufgemacht hast ?
    2. die radeon 8500 ist sehr empfehlenswert
    3. 1 ghz prozessor ist die unterste kategorie, mit der man diese karte (natürlich auch die gf3 und neuere) betreiben sollte, da ansonsten der prozessor zum flaschenhals wird und dieser nicht schnell genug daten nachschieben kann.

    mfg romulus
     
  8. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Kauf die Karte.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andreas,
    dann habe ich das etwas anders aufgefasst ,da hast du recht.
    ich hab unter einem duron 1200 auf einem k7s5a mit 256mb ddr-ram speicher und einer 40 gb udma 133 7.200u, eine geforce 2ti laufen.
    was soll ich dir sagen, die karte ist nicht ausgelastet, obwohl das ganze system an sich schon unheimlich schnell ist.denke ne gf 2 ti entfaltet sich erst richtig bei einem prozzi von 1400-1700 mhz.
    meinegf 2mx 400 in meinem ersten rechner mit dem k7vza rev.3.0 macht im 3dmark bei 800x600/16 bit jetzt 7.050 punkte
    unter einem 1700 athlon xp. werde aber die karten nicht wechseln,da das andere system mit dem duron 1200 fasat genauso schnell ist aufgrund der anderen schnellen bauteile.
    schönes wochenende noch
    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andreas,
    ich würde ihm vorschlagen, die radeon 8500 zu nehmen, wenn er auch die cpu wechselt, denn diese ist bei ihm der flaschenhals, und dafür wäre die radeon 8500 nicht unbedingt geeignet.
    in die zukunft investieren lohnt bei grafikkarten auch nicht gerade viel, da sie sehr schnelllebig sind.
    prozessormäßig käme er mit einer gf 2mx 400 hin oder alternativ ein anderes gleichwertiges produkt welches auf seinen prozzi abgestimmt ist.
    er wird später enttäuscht sein, wenn er eine wesentlich geringere punktzahl im 3dmark erreicht als andere.
    es nutzt die beste grafikkarte wenig, wenn der prozzi nicht mitmacht.
    sollte von mir nur mal so ein anhaltspunkt sein um auch mal über das verhältnis von prozzi und grafik nachzudenken.
    die ati 8500 ist allerdings auch ne gute karte.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen