1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ist die Temperatur in Ortnung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von floo, 11. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floo

    floo ROM

    Hallo wollte mal Fragen ob die Temperatur in Ortnung ist beim AMD Athlon 64 3200+ ohne Cool`n`Quiet?
    Motherboard 36 °C
    CPU 48 °C
    Festplatte 37 °C
    im leerlauf und wie hoch ich sie haben kann.
    Test PRIME95 habe ihn 55 Minuten laufen lassen In-place FFTs(maximum heat,power
    consumption,some RAM tested)
    Temperaturen Cpu 52 °C 53°C
    [Sun Jul 10 21:34:17 2005]
    Self-test 1024K passed!
    [Sun Jul 10 21:51:58 2005]
    Self-test 896K passed!
    [Sun Jul 10 22:07:30 2005]
    Self-test 768K passed!

    Speicher Lesedurchsatz
    CPU CPU Takt Motherboard Chipsatz Speicher Lesegeschwindigkeit
    2925 MB/s Athlon64 2200 MHz Unknown PC3200 DDR SDRAM 2915 MB/s

    Speicher Schreibdurchsatz
    CPU CPU Takt Motherboard Chipsat Speicher Schreibgeschwindigkeit
    1252 MB/s Athlon64 2200 MHz Unknown PC3200 DDR SDRAM 1252 MB/s

    Speicherverzögerung
    63.3ns CPU CPU Takt Motherboard Chipsatz Speicher CL-RCD-RP-RAS Verzögerung
    Athlon64 2200 MHz Unknown PC3200 DDR SDRAM 3-4-4-8 63.3 ns

    Mehr konnte ich nicht testen mit Everest Ultimate Edition 2005
     
  2. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Hi!

    also deine TEMPS sehen gut aus, stabiel ist der PC anscheinend auch (prime ist ja ned abgekratzt :D). Allerdings scheint dein Speicher ned so das wahre zu sein ;)

    Also das MoBo is i.o, kritisch wird ab 45-50° am MB. CPU ist auch i.o, Sorgen tät ich mir bei 65° machen :)

    mfg ,httpkiller
     
  3. Blödkopp

    Blödkopp Byte

    als ich mir meinen AMD Sempron 2500+ gekauft hab, hat mir meine 19 jährige schwester den Kühler aufgeschrubt, während ich was zu tun hatte.
    als ich dann den PC angemacht hab:
    BIOS-Temperatur(CPU)-50°C-oho-55°C-??-60°C-ähm?-80°C-hallo?-90°C-.........- 99°C-*aumachen!!!!*

    ---> Kühler falsch herum!! :aua: :aua: :aua:
    Fazit: Meine CPU geht immer noch und nie die schwester ranlassen(ein Hoch auf AMD CPU's) :cool:
    mfg
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Absolut OK! :) Die limits würde ich alle so 5 Grad tiefer ansetzen wie httpkiller, aber egal... kein Handlungsbedarf, schönen Abend! :D

    Edit... von wegen schönen Abend, nich zu fassen wie alt das ist! Mein Fehler, ich nehm dem Abend zurück! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen