1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ist die Temperatur in Ortnung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von floo, 11. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floo

    floo ROM

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo wollte mal Fragen ob die Temperatur in Ortnung ist beim AMD Athlon 64 3200+ ohne Cool`n`Quiet?
    Motherboard 36 °C
    CPU 48 °C
    Festplatte 37 °C
    im leerlauf und wie hoch ich sie haben kann.
    Test PRIME95 habe ihn 55 Minuten laufen lassen In-place FFTs(maximum heat,power
    consumption,some RAM tested)
    Temperaturen Cpu 52 °C 53°C
    [Sun Jul 10 21:34:17 2005]
    Self-test 1024K passed!
    [Sun Jul 10 21:51:58 2005]
    Self-test 896K passed!
    [Sun Jul 10 22:07:30 2005]
    Self-test 768K passed!

    Speicher Lesedurchsatz
    CPU CPU Takt Motherboard Chipsatz Speicher Lesegeschwindigkeit
    2925 MB/s Athlon64 2200 MHz Unknown PC3200 DDR SDRAM 2915 MB/s

    Speicher Schreibdurchsatz
    CPU CPU Takt Motherboard Chipsat Speicher Schreibgeschwindigkeit
    1252 MB/s Athlon64 2200 MHz Unknown PC3200 DDR SDRAM 1252 MB/s

    Speicherverzögerung
    63.3ns CPU CPU Takt Motherboard Chipsatz Speicher CL-RCD-RP-RAS Verzögerung
    Athlon64 2200 MHz Unknown PC3200 DDR SDRAM 3-4-4-8 63.3 ns

    Mehr konnte ich nicht testen mit Everest Ultimate Edition 2005
     
  2. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    Hi!

    also deine TEMPS sehen gut aus, stabiel ist der PC anscheinend auch (prime ist ja ned abgekratzt :D). Allerdings scheint dein Speicher ned so das wahre zu sein ;)

    Also das MoBo is i.o, kritisch wird ab 45-50° am MB. CPU ist auch i.o, Sorgen tät ich mir bei 65° machen :)

    mfg ,httpkiller
     
  3. Blödkopp

    Blödkopp Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    als ich mir meinen AMD Sempron 2500+ gekauft hab, hat mir meine 19 jährige schwester den Kühler aufgeschrubt, während ich was zu tun hatte.
    als ich dann den PC angemacht hab:
    BIOS-Temperatur(CPU)-50°C-oho-55°C-??-60°C-ähm?-80°C-hallo?-90°C-.........- 99°C-*aumachen!!!!*

    ---> Kühler falsch herum!! :aua: :aua: :aua:
    Fazit: Meine CPU geht immer noch und nie die schwester ranlassen(ein Hoch auf AMD CPU's) :cool:
    mfg
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Absolut OK! :) Die limits würde ich alle so 5 Grad tiefer ansetzen wie httpkiller, aber egal... kein Handlungsbedarf, schönen Abend! :D

    Edit... von wegen schönen Abend, nich zu fassen wie alt das ist! Mein Fehler, ich nehm dem Abend zurück! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen