Ist diese Grafikkarte Direct x9 Fähig und ist sie gut zum kaufen???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von L4le, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    Hallo an alle,

    Ich wollte mal fragen ob es sinnvoll ist anstatt einer "Radeon 9600 XT" sich eine "Leadtek Winfast A350 XT TDH zu holen???
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Stimmt. Wie bin ich bloß auf 128 Bit gekommen? Ich habe nämlich extra im inet geguckt ... war wohl mal wieder zu spät ... :o
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ne...die 5900XT hat 256bit:

    http://www.3dcenter.de/artikel/2003/11-09_a.php

    trotzdem ist die 9600XT vorzuziehen imo...aus den gründen die kokomiko schon sagte
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Ob der Speicher mit 128 Bit oder 256 Bit angebunden ist, hat mit der Auslastung wenig zu tun, dann schon eher, ob 128MB oder 256MB RAM auf der Karte ist.
    Der 256 Bit DDR2-RAM lässt sogar nur eine geringere Taktung zu, als der 128bittige DDR1-RAM. In der Zukunft mag sich das ändern. Aber bei den jetzigen Karten ist die Zugriffszeit des RAMs noch wichtiger.
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Die 5900 XT (eine abgespeckte 5900) ist bei gängigen Spielen etwas schneller als die 9600 XT. Bei den kommenden DirectX 9-Spielen sieht es allerdings u.U. anders aus.

    256 MB VRAM benötigst Du für Spiele mit sehr vielen, sehr großen Texturen oder für Bildverbesserung (AA, AF) bei sehr hohen Auflösungen. Imo reichen 128 MB.

    Korrektur: Die 9600 hat eine 128 Bit breite Speicheranbindung, die 5900 256 Bit.

    Wenn Du die 9600 XT schon hast, würde ich nicht auf die 5900 XT umsteigen.

    Achtung: "XT" bei ATI bedeutet "schneller", bei NVidia "langsamer".

    Hier ein paar Links FYI:

    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=105384
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=104698
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=104206
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=98157
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=92433

    -> imo sind Radeons momentan die 1. Wahl.
     
  6. Kevin @Sheng-LI

    Kevin @Sheng-LI Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    21
    Direct X 9.0 Fähig sind beide.
    Könnte sogar Sinn machen ja.
    Zumindest in der Zukunft. Wenn man 256 bit Kartenspeicher mehr auslastet.
    Da die Spieleprogrammierer Dank Direct X 9 mehr Programmierbefehle zu Verfügung haben, sogar Wände mir einzelnen Texturen versehen können usw. würde ich bei einer Neuanschaffung eine 256 Bit Karte der 128 Bit Karte vorziehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen