1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ist doch nicht normal....

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von SeCAnO, 20. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    ...das mein DVD Laufwerk beim Erstellen eines Image eines 700 MB Rohlings so ca. 8 Minuten braucht, oder ?

    Das Laufwerk soll CDs mit 48 fachem Tempo lesen, doch selbst mein Brenner der normale CDs mit 40 fach liest ist schneller. Das DVD Laufwerk hängt am 1. IDE Kanal als Slave, der Brenner am 2. IDE K. als Master...

    Also, ich versteh das nicht....sollte doch ganz normal funktionieren....Nero zeigt die Geschwindigkeit beim Lesen an...das schwankt bei mir zwischen 500 kb/s und 1300 kb/s ...eindeutig zu wenig, wie ich finde...

    Ich hoffe mir kann jemand helfen....danke Maik
     
  2. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    hab noch mal nachgeschaut, läuft alles im DMA Modus.....Habe Windows XP...vielleicht lliegt das auch an irgendwelchen einstellung im bios oder so...muss ich nochmal sehen....
     
  3. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Es gibt eigentlich nur einen Grund dafür: Entweder läuft dein DVD oder deine Festplatte nicht im DMA Mode. Das Image sollte so ca in 2-2,5 Minuten fertig sein. Auch die schwankenden Geschwindigkeiten sind ein Indiz dafür. Wenn du nicht weißt, wie man den DMA Mode einstellt/überprüft, dann poste nochmal; gib aber dein Betriebssystem an.
     
  4. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    hmm...doch müsste das dvd laufwerk nicht mindestens genauso schnell (oder annähernd) Daten auslesen können wie der Brenner.

    Habs gestern noch mal getestet, der Brenner braucht 2:30min für eine CD , das DVD Laufwerk generell 8 oder mehr....hab dann mal das Laufwerk ausgebaut und ein normales CD rom Dingen eingepflanzt und siehe da ... genau dasselbe Spiel...seltsam...
     
  5. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Mein 40x Laufwerk ist am äußeren Rand einer CD schneller als 42x :-)
    Ein positives Beispiel für das Versagen der Theorie :-)
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wenn da viele defeten sektoren sind braucht der brenner gar mehere stunden
    ist halt mal so

    mfg
    rapmaster
     
  7. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Das kann durchaus normal sein! Die angegebenen Geschwindigkeiten sind eher theoreischer Natur und werden nur sehr selten erreicht. In etlichen Tests wird nicht umsonst die Audio-Auslesegeschwindigkeit gemessen und bewertet. Nicht ein Laufwerk erreicht da die 48x oder was halt so draufsteht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen