Ist e-bay am Ende?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von frank2023, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frank2023

    frank2023 ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Die Probleme mit gefälschten e-mails wie " Kontosprerrung, wenn nicht ...." etc. sind ja seit Wochen bekannt. Nun wurde aber wirklich unbescholtenen e-bay-Mitglieder das Konto gesperrt. Sind die Hacker jetzt tief in das E-bay-System vorgedrungen? Wie hoch wird der Image-Schaden sein, wenn 1000de Mitglieder nicht mehr erreicht sind und die Nase voll haben von dummen Fragen ihrer Kunden wegen der (vorübergehenden?) Sperrung?
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    woher bitte hast Du denn diese Infos? :rolleyes:
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.649
    Über iebäi handeln Millionen Leute weltweit. Da machen ein paar Tausend Betrugsfälle kaum was aus.

    Was anderes wäre es, wenn jeder reingelegt werden würde.

    Im übrigen sind Hacker (oder besser gesagt Cracker=destruktiver Hacker) auf ein funktionsfähiges Handelssystem angewiesen. Würde das zusammenbrechen, würde auch ihre Einnahmequelle versiegen. (Den Ast auf dem man sitzt....)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen