1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ist mein Monitor defekt oder

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Go4Gold, 24. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Ich habe ein Problem mit einem 14" Monitor (Siemens Nixdorf MCS 1404):

    Wenn ich den PC starte zeigt der Monitor ganz normal das Grafikkarten-Bios, das Bios und diesen weißen Rahmen an. Auch das Windows-Logo wird noch korrekt angezeigt, aber sobald dann der Desktop an der Reihe wäre, gibts ein völlig verzerrtes Bild und merkwürdige Geräusche. Wenn ich ihn als Zwietmonitor anschließe, dann schaff ich}s sogar ein Bild darzustellen, aber das passt dann überhaupt nicht auf den Monitor, sondern ich muss immer mit der Maus z.B. an den unteren Rand, damit das Bild zur Taskleiste "läuft". Ich hab auch schon mehrere Auflösungen ausprobiert. Bei der kleinstmöglichen (640x480) gibt}s dann das zuletzt beschriebene Problem.

    Gibt es Monitor, die nur für DOS geeignet sind? Oder zumindest nur für Server?

    Danke für Eure Hilfe

    Daniel
     
  2. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    für Bastler :)
     
  3. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Ist auch nicht der mit dem ich arbeite, da ich einen 19" hab, aber ich hatet ihn im Keller und wollte ihn eigentlich vverakufen, aber so wird}s schwierig.
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,

    wenn Du versehentlich eine höhere Frequenz oder Auflösung eingestellt hast, als der Monitor verträgt, kann er dadurch beschädigt worden sein.

    Wenn Du noch Garantie drauf hast, würde ich Ihn zum Händler bringen und umtauschen.

    Wenns die Graka wäre, wüde dies mit Beepcode beim booten quittiert werden.

    Mfg gostrider
     
  5. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Dann ist wohl der Monitor über den Jordan gehopst. 14" der war aber eh älter oder?
     
  6. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Ich hab ihn auf niedrigster Auflösung und Frequenz schon getestet, aber nix geht, kommt immer das obne beschriebene Problem.
     
  7. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Es liegt mit Sicherheit nicht an der Graka! Der Monitor funktioniert auch nicht an einem anderen Rechner, aber an meinem Rechner funktioniert jeder andere Monitor problemlos.
     
  8. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Wahrscheinlich ist nur eine zu hohe Auflösung / Wiederholfrequenz eingestellt. Starte den Rechner mal in Abgesicherten Modus (beim Starten F5 drücken), jetzt soltest Du ein Bild sehen. Öffne jetzt die Eigenschaften der Anzeige und bestätige einfach mit OK, die Einstellungen werden jetzt auf Standarteinstellungen zurückgesetzt. Starte den Rechner jetzt neu, es müßte jetzt funktionieren. Du kannst jetzt versuchen die Auflösung und Wiederholfrequenz zu erhöhen. Ich denke die maximalen Werte werden bei 800x600 und 70Hz liegen.
     
  9. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Kannst du vielleicht den Monitor wo anders testen bzw. einen anderen Monitor anschliessen?
    -Hast du irgendwas an den Bildwiederholfrequenzen geändert?
    Tippe aber eher auf Graikkarte.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!

    Könnte sein, daß das ein Festfrequenzmonitor ist. Wenn Du nicht die spezielle Arbeitsfrequenz triffst, dann wird das nix mit einem Bild.

    Die Tatsache, daß Du bei 640x480 ein Bild bekommst, dieses aber nur mit "scrollen" vollständig zu sehen ist (hab ich das richtig verstanden?) klingt eher nach einer Triebereinstellung (virtuelle Desktopgrößen, die eigentlich nicht auf den Monitor passen, werden so dargestellt.
    Hast Du nicht ein altes DOS-Spiel zum Testen, mit SVGA-Grafik natürlich.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen