Ist mein Rechner zu Schwach auf der Brust

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ak180271, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ak180271

    ak180271 Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    203
    Hallo!

    Ich habe einen P2 233 Rechner mit 128 MB Ram Speicher. Auf im war bist vor 4 Monaten Suse 8.1 Pr. Drauf, nun bin ich auf 9.3 Pr. Umgestiegen. Nun als Datei Server läuft er Albwegs, also mir sind keine einbußen aufgefallen. Doch wenn ich vor ihn sitze und arbeiten, nun was soll ich sagen. So weil Kaffe denn ich in denn Pausen Dringen kann gibt es in keinem Laden. Ach so Festplatten Speicher habe ich ca. 0,5 TB. Reicht es wenn ich denn Speicher aufrüste. Oder lond es sich nicht mehr da rein zu reisen.

    Gruß andreas
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Was hat denn der für RAM?

    Mehr RAM bringt auf jeden Fall was.
     
  3. ak180271

    ak180271 Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    203
    er hat 128 MB Ram
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Die Bauform, Typbezeichnung des RAMs bitte.
     
  5. ak180271

    ak180271 Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    203
    Hallo!

    Mit der Bezeichnung des Ramms muss ich leider Passen, recht es dir wenn ich sage das es noch der Gruße aufrechte Prozessor von Intel ist. Du weißt schon der aufrecht auf denn Bord stand.

    Gruß ak

    edit:Habe gerade im Handbuch nachgesehen so wie es aussieht hat er einen SDRAM 168-Pin, kann das hinkommen ?
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Ja, SD-RAM ist möglich. Für den P2-233 kann man jeden SD-RAM ab PC66 nehmen, der nicht ECC oder gepuffert ist, also Standard-SD-RAM. Im Handbuch steht auch, welche RAM-Größen und Chipbezeichnungen zulässig sind.

    128MB ist bei ebay für ca. 10€ zu haben.
    Händler haben fast keinen mehr, wenn überhaupt, dann neueren, der in älteren PCs oft nicht läuft.
     
  7. ak180271

    ak180271 Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    203
    also lohnt sich eine aufrüstung???
     
  8. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    für kde oder gnome,openoffice nicht..fluxbox,wmaker eventuell...die 9.3 war eh sehr zäh und lahm..oder greif zur 10.0 da wurde die geschwindigkeit verbessert
     
  9. ak180271

    ak180271 Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    203
    Hallo!

    Du schreibst von der Version 10, die ist mir unbekannt. Könnt ihr mir schreiben was sich verbessert hat! Und wo ich sie herbekomme(Runderladen). Denn Kaufen kann ich sie zur zeit nicht. Wichtig ist was ist der Unterschied zwischen der Kaufversion und der Freien Version. Kann ich das neue System auf die alte installieren oder muss ich das lade löschen (Formatieren)

    Gruß andreas
     
  10. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    http://www.opensuse.de gibts die cd's, java,flashplayer müssen von hand nachinstalliert werden was aber kein problem ist..alleine der bootvorgang ist schneller von der 10er ,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen