1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ist Sony CRX185A wirklich 32x?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von nekto, 22. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nekto

    nekto Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Wer kann mir deutlich antworten:
    Warum mein Brener Sony CRX185A 32x kann nicht schneller als 16x sein? Warum brennt es ein fertigen Image 6-9 Minuten? Support und Hotline von Sony konnte nicht antworten.
    Drei Tage habe ich telefoniert - nichts. Alle moegliche Einstellunge habe ich probiert.
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Dann würde ich am ehesten auf die Rohlinge tippen.
    Oder mal ein Firmwareupdate }probieren, damit mehr Rohlinge mit dem Brenner klarkommen
     
  3. nekto

    nekto Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo! Ich meine, daß Nero-Update nicht so große Rolle spielt, wenn das Gerät in zwei mal langsamer funktioniert. Und, normaleweise, mitgelieferte Programme (BS\'Recorder) muß alles geben, was ich brauche, aber...
    DMA-Modus ist aktiviert. BS: Win2000 und Win98. In BS, wo Brennsoftware installiert ist, gibt es keine andere Programme oder Dienste. Alle Empfehlungen von PC-Welt Heft hab ich probiert.
    P.S. 24fach Brenner habe ich nicht absichtlich getauscht. Er ist kaput geworden und Service hat getauscht an 32x, da 24x gibt es nicht im Verkauf mehr.
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ist der DMA Modus des Brenners aktiviert??
     
  5. nekto

    nekto Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Danke, kallebra3 fuer Antwort. Aber bei mir leuft von Anfang bis Schluss mit der gleiche Geschwindigkeit und dauert (z.B. nur Image-Datei von Festplatte nach CD) ueber 8 Minuten! 16fach zeigt es nur im Test als max. Geschwindigkeit. Tatsaechlich schreibt es noch langsamer.
     
  6. nekto

    nekto Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo, steffenxx! Wie ich schon geschrieben habe, probierte ich alles. Meine Festplatte- Primary IDE als Master, CDROM - Primary IDE als Slave, CD-RW - Secondary als Master. Ich habe Pentium III 800Mhz 128 Mb RAM. Ich installierte keine unterschiedliche Programme gleichzeitig aber jede separat: mitgelieferte BS\'Recorder (am langsamster Programme), Nero5580, *******.
    Ich habe drei Arten von Rohlinge (24x, 24x, 40x) probiert. Geschwindigkeit habe ich mit der Hilfe NeroSpeed und Win2000 Systemmonitor getestet, und Schreibzeit klapt nicht. Vorher hatte ich Sony 24x. Es war schneller und alles klapte. Wo ist ein Fehler: bei mir oder beim Geraet ?
     
  7. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    ich denke mal,das ist ok,soweit ich gelesen habe,fängt kein 32fach-brenner mit 32-fach an,erst zum schluß wird er schneller...32fach würde ja bedeuten,ca.700mb in 2,5 minuten,ich glaube,das schafft kaum einer,je weiter der laser nach außen kommt,desto schneller brennt er,(umfangsgeschwindigkeit nimmt nach außen zu)
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ein Geräteaustausch erklärt die Umrüstung (hatte ich auch schon fast geahnt - denn wer tauscht schon laufend seine Geräte).
    Das Nero-Update würde ich dir trotzdem nahelegen - ist ja kein großer Aufwand. MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du schon mal an ein Nero-Update gedacht - aktuell ist die 5.5.90. Die Frage nach dem aktiviertem DMA-Modus deiner Laufwerke ist sicherlich auch berechtigt. Hast du mit ******* mal einen Versuch gestartet (zeigt auch beim Brennen die Geschwindigkeit an.)?
    PS.: übrigens kann ich eine Umstieg von einem 24fach auf einen 32fach Brenner nicht als sehr sinnvoll nachvollziehen, selbst wenn alles richtig läuft, ist der Zeitgewinn nicht sehr groß.
    MfG Steffen
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wie ist denn die Konfiguration deines Systems (IDE1/IDE2) ?
    Welches Brennprogramm ? Hast du unterschiedliche Rohlinge probiert ? MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen