Ist Windsor-Prinz Harry ein DAU?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von joschumann, 18. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joschumann

    joschumann ROM

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo Allerseits,

    ich bin mir einer Engländerin verheiratet und für Sie sind die Windsors überhaupt ziemlich unterbelichtet. Dies sieht man und hört man ja von allen Windsor-Mitgliedern immer öfters.

    jo. :bet:
     
  2. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Am Sa kam "John Cleese - Ein Komiker unter Halbaffen". Dort hat der gute Mann einen sehr bedeutenden Satz gesagt, als es um die Auswilderung von Halbaffen auf Madagaskar ging. Dort muß man den Genpool durch frisches Blut auffrischen, damit "die Tiere nicht so degeneriert werden, wie das britische Königshaus".

    Ich denke, John Cleese triffts ziemlich genau. Und als Engländer DARF er das sagen. :D
     
  3. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Der Typ ist einfach sowas von "schlecht gebildetet". Ich glaube seine "Untertanen" sind cleverer als er, wobei das auch nicht wirklich schwer ist. Das Harry aus einem königshaus kommt mag man da kaum glaubenen. Jeder "Strassenpenner" hat mehr in der Bierne.

    Das betrifft nicht nur den jetzigen Vorfall. Auch die anderen vorfälle, welche mich persönlich immer wieder belustigen. Als engländer würde ich mich für diesen Menschen schämen, aber ich meine sogar, dass das in England der Fall ist.
     
  4. casa73

    casa73 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    198
    :D SCNR :D
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    @casa73: Paßt scho!

    @all:
    Das kann Harry also auch nicht.

    (Vielleicht fährt er demnächst den Wagen vor?)

    MfG Raberti
     
  6. ventrax

    ventrax ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    4
    Hmmm... der Satz im Newsletter ist ein wenig unglücklich formuliert... oder fällt das nur mir auf?

    Gelegentlich zeigt er sich auch mal mit Hakenkreuzbinde auf Partys. Mit seinen PC-Kenntnissen steht es dagegen nicht zum Besten:
     
  7. so_was_auch

    so_was_auch Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    19
    Geht nicht zu hart mit dem armen Harry ins Gericht. :D

    Wenn man aus einer Familie stammt, bei der einem die Ewings aus Dallas oder der Denver Clan als Familienidylle vorkommen, ist das nicht verwunderlich.
     
  8. Nameless23

    Nameless23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    153
    "Ihm scheinen die gleichen Kenntnisse zu fehlen wie auch den anderen Rekruten", so das Blatt. Also scheinen mangelhafte PC-Kenntnisse ein generelles Problem bei den Offiziersanwärtern der britischen Elite-Militärakademie zu sein.

    Tja, Computer sind halt logisch aufgebaute und funktionierende Maschinen, die von Menschen bedient werden die logisch denken können und demnach auch nicht zur Armee gehen.

    Und wer NICHT logisch denken kann, der geht halt zur Armee...
     
  9. XP_DAU

    XP_DAU ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    4
    die grössten Journalismus-DAU´s des Planeten hier auf pc-welt !!!

    Und für diese Art Journalismus werden noch immer steuerfinanzierte
    Studiums gewährt _ ARMES DEUTSCHLAND !!!
     
  10. BBraun

    BBraun Guest

    Also sind alle Enländer DAUs und nicht nur der Prinz, der geht nur mit gutem Beispiel seinen Untertanen voran.
     
  11. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ist der Threadersteller ein Troll?

    Zumindest beweist er seine Unfähigkeit (oder seinen Unwillen), sich fehlerfrei mitzuteilen. Aber das hat er mit einigen der hier postenden User gemeinsam, die auch - wie erwartet - trollgerecht anspringen.
     
  12. holger-42

    holger-42 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    395
    Das interessiert doch niemanden ernsthaft, oder?
    Ich meine, was sind denn das für Nachrichten, das ist ja schlimmer als Spam! Lieber Himmel, Leute, man muss doch nichts schreiben, nur um etwas zu schreiben! :aua:
     
  13. Camel_Man_XXL

    Camel_Man_XXL Byte

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    12
    Das sehe ich aber anders. Gerade die gekrönten Häupter haben - ähnlich wie Angehörige von Parlamenten und Regierungen - eine Vorbildfunktion. Immerhin werden sie allesamt von Steuergeldern bezahlt. Klein-Harry muss sich keine Sorgen darum machen, wie er seinen Lebensunterhalt bestreitet, die englischen Steuerzahler machen das für ihn. Dafür können die aber auch erwarten, dass er sein Land würdevoll repräsentiert und nicht alkoholisiert mit ****-Kostümen durch die Gegend läuft. Und genauso interessant ist es doch auch zu wissen, was so ein verwöhntes Prinzchen eigentlich während seiner teueren, vom Steuerzahler finanzierten Ausbildung gelernt hat (offensichtlich nicht sehr viel). Insofern finde ich solche Bericht ebenso interessant wie amüsant.
     
  14. nenouse

    nenouse Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    183

    Richtig und wenn man in Berlin geboren und die Engelländer gesehen hat , ist das nun kein Wunder, die Offiziere die in Berlin ihre Armeezeit abgeleistet hatten , waren häufig unterbelichtet... Tatsache ist in den 70 er und 80 er Jahren haben sie sich immer noch wie halbgötter benommen... die berliner waren nur Verlierer die Mâdchen sollten also willig sein, ausserdem die Franzosen standen immerwieder mit ihnen auf kriegsfuss .... allein die übersetzungen die ich getätigt habe zwischen den beiden alleierten waren häufig brisant voller unverständnis beiderseiten voll mit vorurteilen.... dabei bewiesen die engelländer den Vorreiterplatz...gestunken hat es mir häufig, aber übersetzer haben keine eigene Meinung, also :D ... aber Lâsst den kleinen grünen jungen in ruh , beweiss ist schon sein scherz den sein Bruder mit dem Hakenkreuzhemd gemacht hatte, es sollte ja nur ein Kostüm sein, was ihr wohl alle vergisst...

    Ich bin kein Royal fan, ... aber dieses gequatsche und vorurteilungen ist genauso bescheuert wie die Offiziere denen ich gerne gesagt hätte, das sie ihren gripps in der hose haben...

    Ihr frisst wohl alles was die presse rum erzählt dabei ist zuviel aufgebauscht... Todesstrafe sollte man allen Paprazzi und Journalisten geben die nur misst schreiben.. Lâsst die Promis und die royals leben ..... die sind doch auch nur aus knochen und fleisch... ... liest bitte keine paparazzischmierblätter und ihr werdet sehen die hören auf menschen in gefahr zu bringen und kriegen auch die gutverdiente Prügel nicht mehr... tut mir mächtig leid leute aber ein Paprazzi verdient prügel .... der Junge hat recht die haben immerhin seine mutter auf dem gewissen , also bevor jemand es wagt dem kleinen 21 jährigen es vor zuhalten überlegt mal , warum??? ;)
    nicht voreilig urteilen sehen hören und überlegen .... ;)
     
  15. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Genauso ist es. Den Rest deines Postings kann man ja wohl getrost in die Tonne kloppen.
     
  16. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Also ich bin auch nicht gerade ein Aristokraten-Fan, aber die Papparazis gehen mir noch viel mehr auf die Nerven!
    Denen sollte mann endlich die Flügel Stutzen, denn was die sich alles in sachen "Störung der eigenen Privatsphäre" leisten, geht unter keine Haut mehr, und so scheints PC-Welt auch zu machen! Ich meine solche Schmierereien noch zu übernehmen, Schämt euch!

    Ich möchte jedenfalls keiner von denen sein, denn die haben ja nicht mal mehr ein Recht auf ein Privatleben, wie jeder andere auch!
     
  17. holger-42

    holger-42 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    395
    na, falls die ein Forum haben, kannst du das ja hier diskutieren.
     
  18. hmeissner

    hmeissner Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    51
    Mir geht Harry meilenweit am ***** vorbei - aber ich frage mich,
    ob man heute schon als Idiot abgestempelt werden muß, wenn man keinen Computer bedienen kann.
    Lesen und schreiben ist auch nicht unwichtig, und PISA ist doch
    ziemlich deutlich gewesen.
    :bse:
    Hartmut
     
  19. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    einfach die mannschaftslaufbahn durchlaufen. müssen ja keine schwachmaten unbedingt offiziere werden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen