Ist Xp gut?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bluueemchen, 13. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Hi...
    zur zeit habe ich win2000 drauf, aber das spinnt zur zeit echt dermaßen und zeigt nur lauter fehler an etc.

    Jetzt will ich mal winxp installieren!?
    Ist xp gut?
     
  2. foxonline

    foxonline Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Sorry, Sorry, Sorry!
    Ich bitte vielmals um Verzeihung.
     
  3. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Stimmt, bei SiS-Chipsätzen kann das wirklich nerven, ich hatte auch mal einen, (unter 98) permanent Abstürze und dann hat er irgendwann den Geist komplett aufgegeben, ich wär weiterhin für2K (ich will ja niemanden zum Raubkopieren anstiften), wenn das schon vorhanden ist, muss XP doch nit extra gekauft werden!!!
    MfG
     
  4. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Desshalb habe ich ja "sollte" und nichts anderes geschrieben, klar geht das auch, nur empfehlen würd ich es nicht!

    mfg

    Zaeggu256
     
  5. XIRUS

    XIRUS Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Nein, das is ein Bissl übertrieben. Bei mir läuft WinXP Pro auf nem AMD Athlon 500 mit 256 MB gutem alten PC100 RAM völlig einwandfrei. Wenn du Luna abschaltest und noch ein zwei unwichtige Services killst, läuft es sogar schneller als Win2000!

    Ich kann jedem nur empfehlen XP zumindest mal auszuprobieren...

    Viele Grüße, Mario
     
  6. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Da gebe ich dir recht, 2K ist wirklich nicht so schlimm wie behauptet wird, aber ich kann WinXP auch nur empfehlen, ich selber habe ein dualsystem mit WinME und XP läuft sehr gut und bisher noch keine probleme gehabt!

    Habe XP auch schon auf Systemen mit Celeron 800Mhz ohne probleme installiert, aber du hast recht 1Ghz ist wirklich das mindeste, darunter sollte man nicht gehen und unter 256Mb Ram sollte man auch nicht gehen.

    mfG

    Zaeggu256
     
  7. foxonline

    foxonline Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Has ja recht ... XP is wirklich besser aber soooooooooooooo schlimm is 2K auch wieder nicht.
    Diese Ausdrucksweise ... :o
    Ich bin sprachlos.

    Jetzt zurück zum Thema: Ich kann jedem der Nen PC über 1 Ghz, ne Ausreichende Festplatte und RAM hat
    (Gaaaaaaannnnnzzz Wichtig) empfehlen, auf XP umzusteigen.

    mfG

    __--foxonline--__
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    speicherfresser, naja.... was meinst du damit ?? (platte oder ram)

    xp kommt mir einfach flexibler vor, win2k ist vom Handling hier so als ob\'s nen Stock im A*sch hätte.

    mfg
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    belastet die Performance ungefähr gleich, da vom Kernel her sich xp und 2k sehr ähnlich sind. Die Luna Oberfläche schlägt natürlich nochmal ordentlich auf die Leistung, aber wie bereits gesagt, gibts ja die standart-Oberfläche.

    mfg
     
  10. JanKroh

    JanKroh Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2003
    Beiträge:
    34
    ich bin zwar nicht hundertprozentig mit xp zufrieden, auch hier gibt es da und dort noch einiges was noch verbesserungswürdig ist, aber 2000 ist und bleibt in speicherfresser.

    daher bin ich dann doch für xp.
     
  11. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi @all,

    mein XP läuft seit 16 Monaten sehr stabiel. Max. 3 Abstürze in der Zeit. Von derzeitigen htpps Problem (siehe anderes Posting) abgesehen.

    Nach meiner Erfahrung ist bei XP ein vernünftiges Arbeiten unter P4 1,4 GHz und 256 MB RAM nicht drinnen.

    Zur Frage mit explorer.exe Absturz... Hast Du einen SIS Chipsatz? Da kommt das in meinem Umfeld häufiger vor. Abhilfe konnte nicht geschaffen werden.

    Gruß

    Uwe
     
  12. Devilment

    Devilment Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    86
    HI,
    weicht jetzt auch en bisschen vom Thema ab, aber würde XP Prof erträglich auf nem Notebook mit Pentium-II-M mit 128MB Ram laufen? Im Moment läuft da W2k SP4, is aber auch net grad ne Rakete ;). Also, Würde das XP besser laufen (natürlich mit Standart-Windows Oberfläche) ?
     
  13. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    explore.exe ist, es soll mich jemand verbessern, wenn ich falsch liege, das was man von Windows zu Gesicht bekommt, die grafische Oberfläche, so ähnlich wie z.B. KDE unter Linux.
    Diese Art von Fehler kenn ich zu Hauf unter Win9x, unter NT-Systemen fast nie gehabt.
     
  14. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    gehört zwar jetzt nicht hier rein, aber vielleicht kanns mir doch einer beantworten...?!

    Was ist explorer.exe? Bei mir kommt immer "explorer.exe hat einen fehler versucht" ... ?
     
  15. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Registrieren, aktivieren, auch egal ich mag beides nit!!

    Wenn alles W2K unterstützt, genauer, wenn alle Games laufen (W2K is ja eigentlich nit zum Gamen konzipiert) würd ich bei W2K bleiben, wie gesagt: Meine Meinung
    Wie wär\'s zusätzlich mit Linux??
    Gruß
    Franz
     
  16. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Jo was mach ich mit meinem pc?
    Also bin sehr oft im i.net, baue homepages etc. zur abwechslung spiel ich ab und zu mal ein spiel... ansonsten cds brennen... also irgendwie fast alles?!

    Na ja ma sehen!?
     
  17. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    s das jetzt auf deutsch, ja , oder??) drauf und das war\'s, dadurch sparst du auch die Anschaffungskosten für XP, 100? für Home bzw. 160? für Pro ist ja auch nit grad wenig, außerdem musst du W2K nit registrieren!!
    MfG
     
  18. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Ja also ich wollte, wenn dann sowieso eine komplette Neuinstallition machen, also alles runter und neu drauf... ich hoffe dann bleiben die Fehler weg *grummel* Mal sehen...
     
  19. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    Ob WinXp gut ist, darüber scheiden sich die Geister. Du kannst es ja mal installieren und sehen, ob es läuft.
    Viele Leute sagen: "XP ist Müll, behalte lieber 2000". Andere sagen: "es gibt nix besseres als XP, mach also den Wechsel"
    Probiers einfach aus und mache deine eigenen Erfahrungen. Man kann nicht pauschal sagen, ob XP gut oder schlecht ist.
    Aber wenn du solche Probleme mit dem System hast, solltest du einen Wechsel in betracht ziehen, schon alleine, um zu sehen, ob es dann stabil läuft. Wenn nicht, kannst du ja imemr noch zurück wechseln.
     
  20. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Franz

    Ja, das SP4 für Windows 2000 gibt}s mitllerweile auch auf Deutsch.

    Hier der Link: http://www.microsoft.com/germany/ms/windows2000/sp4.htm

    Windows XP braucht man auch nicht registrieren, nur <B>aktivieren</B>.

    Gruß
    Patrick
    [Diese Nachricht wurde von Nevok am 13.07.2003 | 13:46 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen