1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IT 8212 ATA Raid controller Cdrom support ???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mister Toast, 3. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mister Toast

    Mister Toast Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    21
    Hallo Leute,

    Habe mir einen Raidcontroller von IT geholt
    in der Absicht ein Cdrom und eine Festplatte
    zusätzlich anzuschliessen. In der Beschreibung
    stand das würde gehen... Nur CDroms werden leider
    nicht erkannt. Auf der Herstellerseite gibt es ein Bios
    update mit Atapi support. Sonst steht nichts dabei.
    Wie ich mit der *.bin datei flashen soll weiss ich nicht.
    Obe es das wert ist weiss ich auch nicht. Hat jemand einen
    Tip dazu ? Ein Raid system zu betreiben war ohnehin
    nicht meine Absicht... Die 3 atapi Laufwerke am Bord
    anzuschliessen wird schwierig werden bei dem Gehäuse ...

    Gruß, Markus
     
  2. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Erst ma Hallo!
    Also ich versteh das ganze einfach nicht!
    Wieso hollst du dir einen Raid-Controller
    um zusätlich 2 Geräte anschließen zu
    können? Warum steckst du sie nicht einfach
    auf den IDE-Port auf deinem Motherboard?
    Oder ist da schon alles belegt?!?
    Ausserdem gibt es Zusatzsteckkarten(PCI)
    die noch weitere IDE-Anschlüsse bieten.
    So wenn du mir das mal erklärst dann kann
    ich dir vielleicht besser weiterhelfen.
    Und mit der .bin Datei kann ich nur sagen
    das ich dieses Dateiformat von Filme kennen!
    Du kannst dieses .bin Format mit dem Programm
    ISO-Buster öffnen und dann extrahieren damit du was mit den Daten anfangen kannst.
    Oder posste einfach den link hier rein dann kann ich dir vielleicht auch noch weiter helfen.

    greetz :jump:
     
  3. Mister Toast

    Mister Toast Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    21
    Hallo zurück,

    ich habe 3 Platten und 3 Laufwerke,
    einen Plextor ein LG DVD und ein altes Teak 32 fach,
    das sogar CDs mit Sprung (!) liest, das wollte ich gerne
    noch mit der alten 12er Seagate reinhängen.
    Habe keine Erfahrung mit Raid controllern, und in der Beschreibung
    stand sie würden auch als Ide controller funktionieren.
    Der controller war zuiemlich billig da dachte ich , nimm doch den ..
    Ich dachte ich häng die seagate auf Secondary Master (RAID)
    und das Teak auf Primary Master (raid) dan wäre das mit der Verkabelung auch gut gelöst. Tatsächlich aber kennt die Karte
    keine Atapifreunde...


    Hier habe ich einen Link zur Karte gefunden,
    http://www.hwe-forum.de/index.php/topic,2799.0.html

    Soll ich das Bios flashen ?
     
  4. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Das ist komisch das er das Laufwerk nicht
    erkennt wenn du schon Atapi Bios draufgeschmießen hast!
    Das ist jetzt von hier aus schwer zu sagen was
    da bei dir abgeht, wenn ich das vor mir hätte
    könnte man mehr machen.
    Wie wärs wenn du auf deinem Motherboard
    auf dem IDE Port das Laufwerk hinhängst?
    Und auf der Steckkarte 2 Platten.
    Du mußt auch sicher gehn das du die Karte
    auch auf IDE - Controller laufen hast und nicht
    auf Raid! Sonst braucht er hierfür 2 Platten ist
    ja logisch und dann wird dein CDrom nicht erkannt.

    greetz
     
  5. Mister Toast

    Mister Toast Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    21
    Das Bios hab ich eben noch nicht geflasht.
    Find auch nicht so recht das richtige.
    Hab 2 Platten angeschlossen am Raid, das
    "funzt" eigentlich ganz gut . Vielleicht mach ich
    dann 3 Atapi Laufwerke am Mainbord fest.
    Wie kann mann denn das Raid abstellen ?
    Läuft laut konfig glaub ich auf Raid 0. Komm irgendwie
    nicht so recht klar damit... Bräuchte wie gesagt
    nur einen atapi fähigen Controller daraus gebacken
    der vielleicht später grosse Platten unterstützt...
    sonst nix herausragendes ...
    Danke und Gruß Markus$FEBC64
     
  6. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    So wie ich das sehe ist dein Controller auf Raid gestellt und nicht auf IDE-Erweiterung!
    Deswegen läuft die Sache auch wenn du 2 Platten dranschließt.
    Du must entweder wie vorher gesagt das CD-Rom Laufwerk aufs Board anschließen oder den Controller flashen auf IDE bzw. umstellen.

    greetz
     
  7. Mister Toast

    Mister Toast Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    21
    Gut dann probier ichs mal. Kannst du mir noch
    sagen wie man mit .bin dateien flasht ?
    Hab jetzt beide BIOS nochmal gefunden, das
    raid und das atapi. Warscheinlich brauch ich
    dazu ein extra "proggy" ...

    Gruß und Dankeschön, der Markus
     
  8. Mister Toast

    Mister Toast Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    21
    ... und jetzt geht gar nichts mehr mit hochfahren.
    Weder mit dem neuen atapi bzw raid bios.
    Verändert an den Kabeln hab ich nichts.
    Festplatten werden vom controller erkannt,
    Winxp will nicht mehr booten , nur mit abgesteckten Platten ....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen