IT-Shopping: In Deutschland, Frankreich oder USA günstiger?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von xp_GAU, 23. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xp_GAU

    xp_GAU Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    38
    Kann ich nicht verstehen, wie man sich als studierter Journalist mit so einem Mist befassen kann - oder glaubt einer von Euch etwa an die Echheit der Preise aus der Ferne (BRD = "Billigkaufland") ???

    Bsp. :

    - Verbatim - 50-Pack 16x DVD+R Disc Spindle US$ 20,00 (=ca. € 16,40)
    - Memorex - 25-Pack 16x DVD-R Disc Spindle US$ 10,00
    - dlink router 624 nur halt mit us produkt nummer US$ 30,00


    usw. und sofort :-(
     
  2. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    unglublich die Geschichte... :eek:
    Passt sich die Wirschaft der sinkenden Kaufkraft der Deutschen, von den immer mehr arbeitslos werden un die restlichen ihr angespartes für schlechtere Tage beiseite legen? :nixwissen
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    wow, also für die Verbatims (ok, DataLifePlus) habe ich für 25 Stück 15 Euro gezahlt...

    Und: Mac Mini: 500 Dollar in Amerika, 500 Euro bei uns. Die 500 Dollar sind umgerechnet aber 407 Euro.

    iRiver MP3 Player waren zeitweise bei 100 Dollar und 200 Euro... usw. Irgendwie glaube ich der ganzen Sache nicht so ganz... auch abzüglich Steuern...
     
  4. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Teilweise kann es sich bei Ebay Artiekln aus USA noch mehr lohnen.
    Als ich noch selbständig war, habe ich teileweise Hardware bei Ebay USA gekauft, weil es dort billiger war als beim Deutschen Distributor.

    Allerdings muss man dabei den Dollarkurs sehr genau im Auge behalten und muss natürlich die Versandkosten einplanen. Nicht zu vergessen ist Einfuhrumsatzsteuer, Zoll, Zollabfertigungsgebühr etc.

    Da muss man sich schon recht intensiv mit beschäftigen um am ende günstiger weg zu kommen.

    In meinem Fall hat es sich manchmal gelohnt ,da ich immer größere Menge gekauft habe.
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ich habe gerade bei Ebay USA ein Corsair 1GB RAM Kit gefunden (2x 512MB DDR400)
    Das koste dort inkl. Weltweitem Versand umgerechnet 84,78 €uro!!!

    Das gleiche Kit habe ich auch bei Ebay Deutschland gefunden für 134,50 €uro inkl. Versand

    MAcht eine Ersparnis von 49,72 € !!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen