Itunes 6 und Quicktime 7.0.3 erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Mas999, 14. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mas999

    Mas999 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2000
    Beiträge:
    21
    Hallo!

    Nachdem von den Änderungen in der neuen iTunes-Version bezüglich von käuflichen Video-Inhalten gelesen hatte, war durchaus sehr positiv überrascht und dachte, endlich befindet man sich auch im Hinblick darauf auf dem Vormarsch.

    Nun habe ich mich ein wenig besser informiert und muss leider sagen, dass die Ernüchterung und Enttäuschung bei mir überwiegt:

    1. Warum kann ich TV-Serien nur in den USA kaufen und nicht auch bei uns?

    2. Der Preis pro Musik-Video ist mit 2,49 EUR doch recht hoch, wäre aber noch vertretbar.

    3. Nicht vertretbar ist hingegen die offensichtlich geringe Auflösung von 320x240 Pixeln; das mag beim Anschauen auf einem iPod noch ausreichen - auf einem PC-Monitor oder gar einem Fernseher über TV-Out der Grafikkarte in Vollbild macht das indes überhaupt keinen Spaß. Insofern ist der Preis von 2,49 EUR geradezu eine Frechheit.

    [Meine Frage hierzu: Kann mir irgendjemand sagen, ob alle Videos diese Auflösung haben? Welche Auflösung haben denn zum Beispiel die Pixar-Kurzfilme? Ich hab' keine Lust, 2,49 EUR für ein Video auszugeben, wenn es störend grobpixelig ist.]

    4. Warum kann ich zwar Musik-Tracks auf CD exportieren/brennen, aber Video-Clips nicht - z.B. als DVD-Video oder (S)VCD?
    Wenn man die gekauften (!) Videos nicht über einen gewöhnlichen DVD-Player abspielen kann, sind die iTunes-Videos IMO vollkommen nutzlos - zumal keines der Videos trotz geringer Auflösung auf meinem Celeron 2.0 GHz mit 384 MB RAM flüssig läuft, sondern immer wieder ruckelt - trotz neuester Treiber und Software.

    Für mich ist sind die käuflichen iTunes-Video-Inhalte deshalb nach derzeitigem Stand gänzlich unbrauchbar.

    Gruß, DotWin!
     
  2. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    ... da habe ich mir doch tatsächlich iTunes geholt, obwohl ich nix von den Musikangeboten halte. Was wäre das für eine Welt, wenn ich endlich Originalserien aus der USA vorzeitig downloaden könnte. Oder zumindest online kaufen.
    Aber nix da... das geht ja nur dort.

    DAVON STEHT ABER NIRGENDS ETWAS BEI EUCH
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen