Jamba startet Musikportal

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mistertc, 1. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Importiert die Musik legal aus Russland. Da kostet der MB grad mal 1 US Cent. Ergibt pro Album in Russland ein Lied in Deutschland und man kann sich einiges an Formaten raussuchen.

    All of MP3

    Von ct getestet und für gut befunden.

    Wie schon erwähnt kauft man die Lizenz mit und hat somit keine Raubkopie.
     
  2. summertime-rave

    summertime-rave Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    200
    mich wundert es nur das die leute diese ganzen services mit dem legal musik runterladen gut finden. fürmich unbegreiflich. di emusik industrie verdient sich daran dumm udn duselig.
    erstetns keine cd
    dann keine cover notwenig
    keine drucker kosten
    keine press kosten.
    etc.

    und dafür noch 99cent verlangen ich kappiers net :aua:

    es ist ja auch kein wunder das immer mehr von den firmen wie aus dem boden spriesen die sehen ja das die nachfrage da ist und die leute das auch mitmachen....
     
  3. Muenstermaniac

    Muenstermaniac ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    2
    Ok - kleiner Tipp (sogar kostenlos :D ): in der linken oberen Ecke kann man zwischen "russian" (das bedeutet "russisch" :p) und "english" (das bedeutet: ... :p ) wählen.

    hmm - übersetzen muß man's dann schon noch, aber dafür gibt's zur Not Wörterbücher oder Übersetzungsseiten im WWW :cool:


    Cya
     
  4. goemichel

    goemichel Guest

    Nur gut das alle Hilfe-Seiten und Infos in kyrillisch geschrieben sind:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen