JAP = anonym surfen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von pudel, 5. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Hallo wer Erfahrungen mit JAP? Wird das surfen dadurch sehr langsam?
     
  2. 8kerberus

    8kerberus Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ich hab gerade einen neuen Versuch gemacht mit der aktuellen Version von JAP und Java 1.4.1_02.
    Es funktioniert einwandfrei. Nur etwas verlangsamt, wie immer bei Proxies, die anonymisieren.
    Die Funktionsprobleme traten mit Java 1.4.0 auf und sind mit dem aktuellen Java offensichtlich ausgeräumt.
    Beim täglichen Surfen ist JAP eher hinderlich, wegen der Verlangsamung. Für den speziellen Einsatz, wo Anonymität wichtig ist, ist es z. Z. vielleicht das beste System.
    Die Anonymität kann nicht geknackt werden, nicht einmal durch Ermittlungsbehörden mit Gerichtsbeschluß, da JAP technisch so angelegt ist.
    Jap ist dem BKA deshalb ein Dorn im Auge ;-)
    Leider ist der Mißbrauch für illegale Zwecke ebenfalls möglich. Aber das ist im Leben ja überall so.
     
  3. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Danke für den Tip. Dann ist es wohl uninteressant, wenn es so unsicher ist.
     
  4. 8kerberus

    8kerberus Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Das ist unterschiedlich. Manchmal wird es sehr langsam. Manchmal gehts gar nicht. Manchmal ist es ganz akzeptabel. So ist es jedenfalls bei mir. Die neueste Java JRE2 1.4.1_02 solltest du auch haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen