1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Java lässt aldi pc hängen bleiben

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ItalianBoy, 25. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Hi @ all!

    Ich hab den neuen Aldi PC (MD8800) und Java ging auch bei allen Applikationen einwandfrei, bis heute. Ich weiss nicht was ich gemacht habe, aber wenn ich eine Applikation mit Java starte, dann bleibt der PC hängen, also Maus, Tastatur funktionieren nicht mehr.

    In letzter Zeit habe ich nichts großartiges verändert, installiert.
    Nun habe ich versucht Java zu deinstallieren und wieder neu zu installieren, aber das Problem besteht weiterhin. Kann es was mit dem Grafikkartentreiber zu tun haben?? (Hab gelesen, dass dieser bei einigen Probleme verursachte, aber bei mir stürzen keine Spiele ab, jedenfalls counterstrike und fifa06 net ^^)

    Lieben Gruß und danke im Voraus!
     
  2. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    keiner ne Idee?
     
  3. clkr

    clkr Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    33
    Salut

    wie wir alle wissen:

    Java ist plattformübergreifend, was die Kommandosyntax angeht. Aber die Implementierung ist a) Prozessorspezifisch und b) Betriebssystemspezifisch

    In den Java-Engines ("java.exe") von Sun für das Wintel-Kartell kommen immer wieder mal Fehler zum Vorschein, die entweder nur nervig sind, wie Konsolfenster, die nix weiter tun, während die Applikation herumwerkelt oder eben in einen Bug laufen (der nicht unbedingt die Schuld der armen Sun-Programmierer ist, denen die Redmonder eben nicht alles sagen, was man wissen muß, um unter diesem BS executables laufen zu lassen). In der Regel wissen die sun-Programmierer das auch und es gibt Java-Foren, in denen man nach gleichartigen Fehlern suchen kann wie dem, den man selber hat. Wenn das Problem gelöst wurde, lädt man einen Patch (meist ein Bytecodearchiv) oder eine Java-Revision ("Update") herunter und installiert diesen.

    Nachdem Du hier nicht verrätst, welche JVM Du nutzt, kann man nur mutmaßen. Vielleicht suchst Du mal in den Java-Foren von sun selber und erzählst den Aldi-PC-Nutzern hier dann, ob's was genützt hat.

    Adieu
     
  4. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Wusste gar nicht das es Java Foren gibt :D
    jetzt weiß ichs.

    Zu meinem Problem.
    Ich benutze die neuste version von java.

    Ich konnte mein Problem lösen, indem ich einfach den neuen Grafikkartentreiber installiert habe(81.85). Dann stürzte mein PC nicht mehr ab, sondern Javaaplikationen gingen einfach nicht(Limewire ist ein Beispiel) auf.

    Irgendwann, als ich die Setup.exe mal wieder gedownloadet hab, ging wieder alles einwandfrei. Ich denke das war ne update version, anders kann ichs mir nicht vorstellen, so wie du schon es schon geschrieben hattest.

    Danke trotzdem für dein Lösungsversuch

    Gruß
     
  5. LE Basti ®

    LE Basti ® Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    21
    Was lädst du denn bei limewire??? Hofentlich keine filme oder musik :fire: :baeh:

    Mfg Basti
     
  6. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Natürlich nicht ;-)
    nur Sachen wo es keine Lizenzen gibt, hehe.

    Wieso, was haste dagegen, is echt goil das programm.

    Gruß
     
  7. clkr

    clkr Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    33
    Da war ich wohl auf dem anderen Dampfer. Java ist für mich eine Programmiersprache und kein Programm, also allenfalls die "Suite", mit der man von Hand zu Fuß selber Java-Programme erstellt. Alles andere ist für mich nicht "Java" , sondern eine in dieser Sprache geschriebene Applikation. So, wie das Betriebssystem der Redmonder nicht c/c++ ist, sondern ein in c/c++ erstellter Programmlader mit Grafikaufsatz (pardon). Und wenn eine Applikation nicht läuft, muß natürlich nicht unbedingt (das war dann mein Denkfehler) der Compiler oder - im Falle von Java - der Interpreter schuld sein.
     
  8. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    tvbrowser (TV-Zeitschrift) benötigt die Java Engine ebenfalls
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen