java laufzeitumgebung kann nicht geladen werden.

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Michi0815, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    seit neuestem kriege ich folgenden fehler wenn ich eine webseite mit java applet lade: "java(tm) plug-in schwerer Fehler: die java-laufzeitumgebung kann nicht von <\bin\server\jvm.dll> geladen werden." kommt sowohl unter mozilla als auch - testweise - unterm ie.

    nun ist das auch nicht sonderlich verwunderlich, denn es gibt keinen ordner \bin\server und die jvm.dll sitzt in C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\client.

    habe bis jetzt java mehrmals deinstalliert (über systemsteuerung und auch manuell) und neu installiert, versucht das plugin abzuschalten (über systemsteuerung -> java -> irgendwas und indem ich einfach die dll's aus dem plugin-ordner gelöscht habe) und ich habe auch mal versuchsweise den "client"-ordner in "server" umbenannt.

    ergebnis: keine änderung; unter about:plugins scheint java nach wie vor auf und die meldung kommt auch immer noch, das jre funktioniert aber probemlos (in der konsole mit "java eine_klasse" aufgerufen).

    das jre selber brauche ich, das plugin aber nicht unbedingt.

    wie werde ich die lästige fehlermeldung los?
    :wink:
    ____________________________
    win2k sp4 ver5.00.2195, aktueller patchstand,
    mozilla 1.7.3,
    ie 6.0.2800.1106,
    java 1.5.0_01-b08
     
  2. tomuhl

    tomuhl ROM

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    3
    Die Fehlermeldung tritt nur unter Windows auf und betrifft alle Browser, die das Sun Java Plugin 1.5.0 (auch höhere Versionen)installiert haben (Netscape, Mozilla, Firefox, Internet Explorer).

    Um diesen Fehler zu beheben, beenden Sie zunächst alle noch laufenden Browser. und löschen Sie dann unter
    C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten
    das komplette Verzeichnis Sun.

    Unterhalb Username ist Anwendungsdaten ein versteckter Ordner, also zuerst in den Extras-Ordneroptionen-Ansicht "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren.:)

    O.K.?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen